Frage von Silversun85, 80

Kann ich geöffnete H-Milch draußen auf dem Fenstersims lagern?

Unser Kühlschrank ist gerade ziemlich voll, deshalb hab ich mir das überlegt (haben keinen Keller). Draußen ist ja im Moment ziemlich kalt, allerdings tagsüber so 2-4°C. Könnten die Temperaturschwankungen dem Produkt schaden? Ich würde die Milch innerhalb 4-5 Tage aufbrauchen.

Es geht nicht nur um die Haltbarkeit sondern auch ob die Luft draußen (Abgase, Bakterien, was weiß ich ^^) dem Lebensmittel schaden könnte und somit mir. Wir haben hier einen sehr hohen Feinstaubanteil ich weiß nicht inwieweit das etwas beeinflussen könnte, ob es überhaupt möglich ist, dass kleinste Partikel ihren Weg da rein finden (es klingt schon unmöglich eigentlich aber mich interessiert das einfach)

Ist ja nicht vakuumversiegelt sondern geöffnet ;) Das Material ist so ein normaler "Milchkarton" also nicht Glas.

Dann haut mal raus mit eurem Wissen :)

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 37

Kannst du eigentlich ohne Bedenken machen. Die Luft wird sich in deinen genannten Punkten im Wohnraum kaum von der Außenluft unterscheiden und in die geschlossene Verpackung werden auch keine nennenswerten Mengen von Irgendetwas eindringen.

Antwort
von theantagonist18, 53

Ich kann dir leider kein echtes Wissen anbieten, aber ich würde es genauso machen. Die Temperaturen sind durchwegs niedrig genug, vermutlich sogar niedriger als in vielen Kühlschränken. Und von einem negativen Einfluss der Umwelt auf das Produkt würde ich mal nicht ausgehen. Die Packung ist ja doch verschlossen.

Kommentar von Silversun85 ,

Da hast du auch wieder Recht, Danke :)

Antwort
von mojo47, 50

jo klar, ich hab essen auch im winter immer verschlossen auf meiner terrasse stehen. das geht problemlos. der feinstaub ist übrigens auch bei euch in den wohnräumen.

die temperaturschwankungen werden vorallem der H-milch nicht schaden. kühlschränke stehen ja meistens auch nur so bei 4 oder 5 grad celsius.

Kommentar von Silversun85 ,

Echt? Das wusste ich gar nicht mit dem Staub. Das mit dem Kühlschrank stimmt natürlich auch, danke für die Infos! :)

Antwort
von cg1967, 32

Wenn dein Fenstersims nicht zu schräg ist und der Wind nicht allzustark bläst sehe ich kein Problem. Hab ich die letzten Tage mit 'nem Topf Hühnersuppe auch so gemacht. Achte bitte drauf, daß der Milchkarton nicht abstürzen kann, insbesondere, falls irgendjemand davon getroffen werden kann.

Kommentar von Silversun85 ,

Mach ich, ist aber auch ein Gitter dran :)

Kommentar von cg1967 ,

Dann sollte, solange der Karton noch mindestens halbvoll ist, erst bei Orkanstärke etwas passieren. Und dann muß mit rumfliegenden Gegenständen gerechnet werden. :-)

Antwort
von hazelnut19, 49

feinstaubablagerung in der milch :D 

also ich denke das du mehr ein atmest als du über diese eine Milch zu dir nehmen könntest xD was die Temperaturen und die Haltbarkeit angeht würde ich dir raten ...probieren geht über. ..ja du weist schon :D einfache Regel bei Lebensmitteln : schmeckt es ? sieht es gut aus ? riecht es gut ? wenn ja dann wird es auch noch gut sein ;) 

Kommentar von Silversun85 ,

Ja sorry =D War ja nur ein Beispiel aber danke für die Tipps, werde ich machen! :)

Antwort
von 1992peggy, 50

Du kannst sie bei den derzeitigen Temperaturen draussen lagern. Brauchst keine Sorge haben, dass die Milch von Feinstaub ungenießbar wird. Geschlossene Verpackung und lichtgeschützt. Ob sie so aber bis zu 5 Tage haltbar ist, musst Du austesten. Probiere immer vorher einen mini Schluck.

Hat sie einen Stich oder ist sie sauer, schmeckst Du es sofort.

Verbrauche die Milch so schnell wie möglich

Kommentar von Silversun85 ,

Dankeschön! :)

Antwort
von suezesmaedchen, 31

Kannst du klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community