Frage von chrisseeey28, 46

Kann ich Geld für digitale Zeichnungen von jemandem verlangen?

Also folgende Situation: Vor einiger Zeit hat mich Jemand aus einem Fandom (eine Art Community von Fans einer Fernsehserie) gefragt ob ich ein Bild für sie zeichmen kann und als nette, unerfahrene Hobbyzeichnerin hab ich natürlich ja gesagt. Besagte Person (ich würde sie jetzt nicht als Freundin bezeichnen, da wir seit mind. einem Jahr nicht mehr miteinander geredet haben, außerdem kenne ich sie nur flüchtig aus dem Internet) hat mich vor ein paar Tagen wieder gefragt ob ich 18(!) Bilder für ihr Musikvideo zeichnen kann. Ich hab natürlich wieder ja gesagt. Die Sache ist, dass der Zeitaufwand dafür sehr groß ist und ich ja Arbeit in die Sache stecke. Jetzt frage ich mich ob und wie viel ich Geld von ihr verlangen kann. (Es wird ein eher einfacher Zeichenstil.)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Failea, 14

Natürlich kannst du Geld dafür verlangen - wieviel hängt von deinem Können ab.  Grundsätzlcih solltest du aber zuallererst konkret mit dener Bekannten klären, wieviel du pro Bild haben willst (du kannst ihr gerne genau darlegen, wie viel Zeit du da investierst!). Ihr Bilder zu malen und hinterher Geld zu verlangen wäre daneben. 

Kommentar von chrisseeey28 ,

Okay. Also ich hab bevor ich irgendetwas gezeichnet hab, erklärt dass ich Geld von ihr verlangen möchte und das hat sie auch eingesehen, aber da sie zurzeit kein Geld dafür hat, hat sich die Sache erledigt. Vielen dank für die Antwort :)

Kommentar von Failea ,

Dass die Zusammenarbeit nicht zu Stande kommt ist schade, aber ich finde die Variante viel besser, als wenn du ewig viel Zeit (und können) investierst, was vermutlich kaum honoriert wird. 

Antwort
von Nube4618, 21

Es liegt allein an dir, du kannst dafür verlangen soviel du willst. Wenn du diese Sachen unbedingt machen willst, eher nicht zu viel, wenn es dir eigentlich ganz recht wäre, damit nicht soviel Zeit zu verlieren, verlange mehr. Dann hast du wenigstens finanziell etwas davon. 

Mach ich auch so in meinem Business. 

Antwort
von Saragoza, 10

Der Kapiatlaismus (in dem du lebst als ebensolches Verwertungsopfer und Konsument) ist so aufgebaut, das  jederzeit völlig unnütze wie manchmal  aucn ützliche Dinge versucht werden, an jederman/ frau zu verkaufen,
es wird  Zeit, das du das mal etwas besser übst, !


Antwort
von AntiBan, 25

pro stunde 2 euro sollten reichen. Du musst halt dran denken dass sie damit vermutlich selbst keinen profit machen wird. du kannst also froh sein wenn da irgendwo am ende des musikvideosdein name steht

Kommentar von juergen63225 ,

Wo lebst du ? Für 2 eur extra taschengeld wird heute kein 10 jähriger mehr beim Abwasch helfen :-)

Kommentar von AntiBan ,

aber zehnjaehrige die hunderte euro fuer ein musikvideo ausgeben mit dem sie keinen profit machen oder besser gesagt fuer 18 bildchen kennst du schon?

Antwort
von soissesPDF, 8

Verlangen kannst Du, was auch immer, ob die das bezahlt steht auf einem anderen Blatt.

Zeichnungen, Bilder usw. gibt es an jeder gratis und käuflich auch.
Wir lassen sowas machen, hin und wieder, zahlen dafür % vom Umsatz.

Antwort
von Tavtav, 16

Natürlich kannst du das machen. :)
Kunst erfordert Zeitaufwand, der mit nicht nur 'danke tschüss' belohnt werden sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten