Frage von unbekannte82, 146

Kann ich gegen Mobbing Vorwurf vorgehen?

Gegen mich wurde ein Mobbing Vorwurf erhoben, dieser ist komplett unbegründet. Kann ich dagegen rechtlich Vorgehen, da es sehr rufschädigend ist.

Antwort
von herakles3000, 117

Ja kanst du den es mus erstmal bwiwesen werden das du mobben würdest und wen das nicht der fall ist ist das böswilliege Verleumdung und dagegen kanst du sogar klagen.!Aber Vieleicht verspricht sich der Verleumder Etwas davon wen er das erzählt zb die nächste besser freie postition in der firma zu besetzen fals du dieser person im weg stehen würdest.

Antwort
von unbekannte82, 115

Ich bin wirklich unschuldig, sogar mein Arbeitgeber steht hinter mir. 

Antwort
von ka4815162342, 128

Man könnte unter Umständen die Person, die das Ganze verbreitet, wegen Rufmord anzeigen :)

Antwort
von Appelmus, 115

Kannst es mit Verleumdung versuchen.

Kommentar von DustFireSky ,

Das klappt aber nur, wenn er/sie wirklich unschuldig ist ;) Und warum sollte sich das jemand ausdenken ?!?

Wenn du es warst, dann steh auch dazu. Wäre nämlich echt peinlich, wenn du dagegen angehst und dann doch nicht so unschuldig warst wie du sagst.

Kommentar von Appelmus ,

"Und warum sollte sich das jemand ausdenken ?!?"
Man kann nicht in jeden Menschen hineinblicken. Gekränkte Gefühle, psychische Probleme, eine andere Art der Wahrnehmung. Natürlich können wir nicht sagen, ob der Fragesteller vielleicht doch nicht so ganz unschuldig ist.

Auch wenn es hier nicht hingehört: Warum zeigen manche Frauen manchmal Männer wegen Vergewaltigung an und räumen dann ein, gelogen zu haben? Die Hemmschwelle ist bei einigen leider manchmal zu gering.

Kommentar von unbekannte82 ,

ganz ehrlich fühle ich mich durch dieses Vorwurf gemobbt. wurde von der Person des öfteren schräg von der Seite angemacht und das jetzt ist der krönende Abschluss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten