Frage von streamer8, 51

Kann ich gegen diese Art Rufschädigung vorgehen unf was wären die Folgen?

Hallo,

ich bin im Hosting Bereich aktiv und ein ehmaliger Kunde verbreitet jetzt überall schlechtes über uns. Die Leistung etc. hat gestimmt, nur weil wir dieseb Kunden keinen exclusive VIP Support gegeben haben und sie die Regeln des Vertrags gebrochen habe, haben wir das Vertragsverhältnis fristlos gekündigt. Daraufhin hat dieser angefangen uns überall schlecht zumachen. Kann ich gegen ihn vorgehen, und was wären die Folgen für ihn?

Antwort
von xmoepx, 27

Ist hier ganz gut zusammengefasst:

https://www.mittelstandswiki.de/wissen/%C3%9Cble_Nachrede_und_Rufsch%C3%A4digung...

Neben einer strafrechtlichen Verurteilung würde demjenigen dann noch eine Schadenersatzforderung drohen ( §823 II BGB iVm Straftatbestand).

Die Probleme aus deiner Sicht sind aber ganz klar im Nachweis zu sehen. Erst einmal musst du die falschen Tatsachenbehauptungen beweisen können und dann auch noch einen konkreten Schaden, der dadurch entstanden ist. Letzteres ist ziemlich schwierig.

Antwort
von Falco06, 24

Natürlich kannst du ihn anzeigen da es rufschädigend ist. Du brauchst aber definitiv Zeugen die dazu stehen. Du hast sogar die Möglichkeit ihn auf Schadensersatz zu verklagen vorausgesetzt du kannst anhand deines Umsatzes nachweisen dass du Umsatzeinbußen hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten