Frage von Shaddow1601, 40

Kann ich für die Information über das eindringen in ein Netzwerk bestraft werden?

Ich habe in der schule ein video über das eindringen in ein netzwerk gegoggelt und natürlich hat meine lehrerin mich erwischt und meinte dass ich mega anschiss bekomme usw.Gibt es da eine Beratungsstelle oder so? Ich habe wie gesagt nichts aktiv gemacht aber das glaubt mir natürlich niemand.. LG Shaddow1601

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Smexah, 19

Nein, nur wenn du es machst und das müssen sie dir ja beweisen, sonst stehen die auf ganz dünnem Eis. Allerdings, hat die Schule bestimmt Regeln, die einen Besuch solcher Seiten verbieten (wie Porn oder Nazistuff). Dagegen haste ja wirklich verstoßen...

Kommentar von Shaddow1601 ,

War nur ein YT Video mehr nicht 

Kommentar von Smexah ,

Also da kann ich mir nicht vorstellen, dass sie dir iwas können. Du hast nix illegales gemacht!

Bewahre die Ruhe. Haben sie dir was angedroht?

Kommentar von Shaddow1601 ,

Sie meinte eben dass ich eine Schulstrafe bekommen würde und dass das meiner Klassenlehrerin und dem SchuldAdmin sagen würde....

Kommentar von Smexah ,

Halte ich für Schwachsinn und würde ich auch dagegen vorgehen. Du kannst dich ja auch informiert haben, um einem derartigen Problem vorzubeugen. Wenn man nicht weiß wie der Kriminelle Arbeitet, wie soll man ihm dann auf die Schliche kommen.

Weiß ja nicht wie deine Eltern drauf sind, aber meiner Meinung nach, hast du nichts falsch gemacht!

Antwort
von Blacklight030, 23

Sich zu informieren ist nicht strafbar, auch in der Schule nicht, es zählen Beweise und die Unschuldsvermutung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten