Frage von BackSlash405, 29

Kann ich für 1.000€ ein Apple Retina MacBook erwarten?

Kann man sich für 1.000€ ein Retina Macbook 15" (am besten mit intel i7) kaufen oder wird das eng? Welche gute modell würdet ihr dann empfehlen... Und ab wann wurde das MacBook pro Gehäuse nochmal dünner und mit lüftungseinlässn an den seiten also ab welchem Modell oder Jahrgang Danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ichmachdichalle, 18

geht schon, aber nicht das neuste.
das duerfte dann ehr auf das modell aus dem jahr 2012, vielleicht 2013 hinlaufen.

Kommentar von ichmachdichalle ,

*hinauslaufen

Antwort
von Translateme, 29

 Geh auf eBay. Suche nach dein Wunsch-MacBook und klicke beim Filter auf "verkauft" an. Damit erhältst du eine Liste aller verkauften MacBook und kannst den erzielten Verkaufspreis sehen. 

Antwort
von P1cc0l1n1, 16

Mit einem Intel Core i7 wird das wohl eng. Allerdings ist ein i5-6500 bis 6600K komplett ausreichend. Kurz gefasst: Prozessor kriegt Daten, macht sie für Grafikkarte verständlich, Grafikkarte liest und übersetzt Daten und der Bildschirm zeigt sie an. Von daher ist die Grafikkarte ein wenig wichtiger ;). Beim i5 darauf achten das diese Modelle vorhanden sind: i5 6500, i5 6500K, i5 6600 oder i5 6600K. Reicht komplett aus zum Gaming ;).

Antwort
von PK2662001, 10

Eigentlich ist das Ding 500€ wert, weil es aber Apple ist, kann man ruhig 500€ draufzahlen. Ich finde Apple's Preispolitik schwachsinnig. Wenn du aber trotzdem eins willst, will ich dich an deinem Fehlkauf nicht hindern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community