Frage von AlexerMai, 51

Kann ich freiwillig wiederholen?!?

Hallo Im Halbjahreszeugnis hatte ich als Durschnitt 2,8. Ein paar werden vielleicht jetzt sagen, dass es ganz "ok" ist aber ich bin damit absolut garnicht zufrieden! In fast allen Hauptfächern hatte ich eine 3 und in Englisch eine 4. Bei den Nebenfächer waren es 2 oder 3. In Mathe bin ich der festen Überzeugung, dass ich min. eine 2 schaffe. In Englisch weiß ich es nicht und in Deutsch hab ich das Gefühl, dass ich Richtung 4 derzeit bin ( Wegen einer Klassenarbeit, bei der ich das Thema nicht gut konnte..) Könnte ich mit dem Durschnitt überhaupt freiwillig wiederholen?2,8 Ich hab nämlich vor, nach dem Abschluss auf eine weiterführende Schule zugehen und mit einem Durschnittlich von 2,8 wird das sehr schwer :/ Mir wurde auch gesagt, dass wenn ich freiwillig sitzenbleiben würde die Chance angenommen zuwerden auf einer weiterführenden Schule niedriger wäre, da Schulpflicht bis 18 Jahre ist.. oder sowas.

Mit freundlichen grüßen, alex

Antwort
von AlexerMai, 5

Ich weiß nicht, ob es wichtig ist aber ich wohne in Berlin :)

Antwort
von Leela4, 23

die komplettdie kompletten schulnoten sind vollkommen irrelevant. Auf dem Gmnasium sind nur die letzten 2 jahre wichtig (bei 12 jahren schule)

Antwort
von 1NV1CTVS, 26

Zur Schulpflicht: Schulpflicht gilt nur bis zur Vollendung des 10 Schuljahres. Unabhängig vom Alter.

Kommentar von AlexerMai ,

In NordrheinWestfalen ist die Schulpflicht bis zum 18 Lebensjahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten