Kann ich fotografieren verbieten (Schild)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hm, sieht nicht so zielführend aus:

https://www.rechtambild.de/2010/04/das-recht-am-bild-der-eigenen-sache/

Auch hier fast ganz unten kannst Du das nachlesen:

http://anwalt-im-netz.de/urheberrecht/recht-am-eigenen-bild.html

Wäre im deutschsprachigen Raum das Recht am Bild der eigenen Sache wirklich sauber fixiert, müsste man Dich um Erlaubnis fragen. Das heißt, wenn Du von so einem Bild erfährst, kannst Du nur die Richtigstellung verlangen, dass es eben nicht jemandes anderen Pferd, sondern deines ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringt gar nichts, weil ein Tier kein Recht am eigenen Bild hat.

Solange nur das Tier auf dem Foto erscheint und kein Gebäude oder Mensch, kannst du gar nichts machen.

Solange die Fotogafierenden auf dem öffentlichen Weg stehen können sie fotografieren was sie wollen und diese Fotografien verwenden für was sie wollen.

Ein Schild wird da nichts ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neisti13
13.02.2016, 21:35

Also kann man rein theoretisch auch fremde Gärten fotografieren mit z.B. Hunden oder ähnlichem und diese überall hochladen?

0

Klar, ob das aber was bewirkt wage ich zu Bezweifeln!

Am besten ein sehr Großes mit Warnung, was das für folgen haben kann - dann bringt es wahrscheinlich schon eher was :-)

Ich hoffe ich konnte dir Helfen, und das es was bringt! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
13.02.2016, 20:24

Nö - bringt gar nichts, zumindest nicht wenn die Leute ihre Rechte kennen.

3

Klar kannst du das machen, aber das ignorieren die Personen total

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neisti13
13.02.2016, 19:31

könnte man dies denn aber Anzeigen wenn man diese Schilder anbringt und trotzdem fotografiert wird?

0
Kommentar von friesennarr
13.02.2016, 20:25

Sie können das auch ignorieren, weil es nicht dem bestehenden Recht entspricht. Tiere haben nun mal kein Recht am eigenen Bild und können somit jederzeit von öffentlichen Wegen aus Fotografiert werden.

1

Klar darfst du das, daran muss sich aber natürlich keiner halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau stört dich daran wenn die Leute die Tiere fotografieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neisti13
13.02.2016, 19:27

Mir geht es hauptsächlich um die Verwendung, Veröffentlichung der Fotos und um das anlocken teilw. mit ungeeignetem Futter 

0

Nein da kannst Du nichts machen. Ich finde das auch deutsch-kleinkarriert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
14.02.2016, 09:29

Das Foto machen ja, aber das Betreten des Auslaufs, oder das Füttern um ein Bild zu machen finde ich geht gar nicht.

1

Hallo!

friesennarr hat dir schon die korrekte Antwort geliefert. Was natürlich nicht geht, dass diese Personen dein Grundstück zum Fotografieren betreten, wie du weiter unten schreibst.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?