Frage von reylita, 27

Kann ich folgenden Absatz so in meiner Bewerbung schreiben?

Es geht ums Gesundheitswesen: "Derzeit bin ich in ungekündigter Stelle am Empfang in einem Krankenhaus beschäftigt. Mit dieser neuen Herausforderung an der Rezeption in einer Klinik hat sich in mir ein Enthusiasmus entwickelt, der weit mehr ist als nur Interesse und Neugier. Fürsorge, Verantwortungsbewusstsein in einer freundlichen, dem Patienten zugewandten, kompetenten Art und Weise ist mir zum inneren Bedürfnis geworden.

Mittlerweile habe ich gemerkt, dass ich nicht mehr als Betriebswirt arbeiten will. Ich fühle mich im Gesundheitswesen besser aufgehoben und mag es den Menschen zu helfen."

Geht das so? Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Nashota, 3

Nicht wirklich.........

"Derzeit arbeite ich in ungekündigter Stellung am Empfang eines Krankenhauses. Dieser direkte Kontakt mit den Patienten und die Möglichkeit, ihnen in ihren Wünschen, Problemen oder manchmal auch Ängsten weiterzuhelfen, haben mir gezeigt, dass ich mich sehr für diese Arbeit eigne.

Ich kann mich (beispielsweise) gut einfühlen, habe ein offenes Ohr, kann dies und das........(also deine Eigenschaften oder Stärken)"

Antwort
von PacMan1996, 8

Ich würde es so umformulieren:

"Derzeit bin ich am Empfang in einem Krankenhaus beschäftigt. Mit dieser neuen Herausforderung an der Rezeption in einer Klinik hat sich in mir ein Enthusiasmus entwickelt, der weit mehr ist, als nur Interesse und Neugier.

Fürsorge und Verantwortungsbewusstsein in einer freundlichen, besonders dem Patienten zugewandten, kompetenten Art und Weise ist mir zum inneren Bedürfnis geworden.

Mittlerweile habe ich gemerkt, dass der Beruf der Betriebswirtin nicht das richtige für mich ist. Ich fühle mich im Gesundheitswesen besser aufgehoben und mag es den Menschen zu helfen."

Gruß

Pac

Antwort
von DerHans, 12

Als Betriebswirt am Empfang eines Krankenhauses hört sich nicht besonders gut an.

Schreib einfach, dass du im Krankenhaus bereits mit den Abläufen vertraut bist.

Antwort
von floppydisk, 10

zu dick aufgetragen, spar dir mal lieber die aufzählungen und konzentriere dich auf die "stärkeren" wörter.

Antwort
von Cruller, 4

Verbesserungsvorschläge:

... in ungekündigter Stelle ...: in ungekündigter Anstellung ...

(... am Empfang in einem Krankenhaus ...: ... in einem Krankenhaus am Empfang ...)

... und mag es den Menschen ...: ... und mag es, den Menschen ...

... in einem Krankenhaus/Empfang... und ... in einer Klink/Rezeption ...: Entweder oder!

Antwort
von Lumpazi77, 8

Lasse den Absatz "Mittlerweile habe ich......" weg, dann passt es !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten