Frage von doggyloverin, 126

Kann ich esstörungen bekommen?

Hallo (ich 15, 9.klasse)
Durch viel schul Stress habe ich kaum noch Hunger. Eine ganze Woche habe ich mir (nur um meine Mutter nicht zu enttäuschen) ein Brötchen rein gezwungen obwohl ich kein Hunger hatte. Ich war mal ziemlich stark übergewichtig aber das habe ich eigentlich gut im Griff und ich habe mich die letzte Zeit sehr wohl gefühlt. Aber seit dem stresse esse ich ja kaum noch was und habe in den letzt 4 Wochen um die 6-8 Kilo abgenommen. Ich fühle mich auch irgend wie noch hübscher wenn ich mich im Spiegel sehe.  Irgend wie habe ich jetzt im Hinterkopf, wenn ich weniger esse so wie jetzt werde ich noch schlanker und habe auch schon die Lust am Essen verloren. Könnte ich nun auch noch Magersüchtigen werden? Werde ich wenn das Problem gelöst ist immer noch nicht essen wollen oder können? Was geht in meinem Kopf vor verstehe mich nicht!

Antwort
von ElenaWinkler, 81

Magersucht ist wieder ein bisschen was anderes.. Das bekommt man meistens wenn sich die betroffenen zu dick fühlen..
Du musst versuchen viel zu trinken, es ist nicht gut für deinen körper, so wenig zu essen! Also bitte versuchs zumindest

Antwort
von cooooockie, 44

Ich schätze du steckst schon längst in der Essstörung drin.

Kommentar von doggyloverin ,

Das stimmt wahrscheinlich aber was kann ich da machen?😞

Kommentar von cooooockie ,

Versuchen wieder normal zu essen, wenn das nicht geht dann musst du dir wohl bei einem Arzt hilfe suchen:/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community