Frage von Dersimkurmanc, 52

Kann ich es so abgeben Oder ist es zu privat?

Ich habe gestern einen attest bekomme was ich in der schule abgeben muss. Aufm attestvsteht dir Betriebstättennr. , mein status unf die AU-Begründete Diagnose. Meine frage wäre würdet ihr so ein attest abgeben? Oder stehen da zinprivate sachen drauf?

Antwort
von Griesuh, 7

Du hast diesen gelben AU-Schein erhalten?

Wenn ja, so besteht dieser aus drei Blättern.

Auf allen drei Blättern steht , wer welches dieser Blätter erhält.

Auf dem ersten Blatt steht keine Diagnose. Sondern es steht dort AU von bis.

Dieses Blatt ist für die Schule oder den Arbeitgeber.

Das 2. Blatt ist für deine Krankenkasse. Auf diesem stehen die Diagnosen.

Dieses 2. Blatt musst du unverzüglich deiner Krankenkasse zukommen lassen.

Und das dritte Blatt ist für dich.

Und die Betriebsstättennummer ist die Nummer des Arztes der die AU ausgestellt hat. Diese findest du auch auf dem Stempel des Arztes und ist somit nichts privates von dir.

Ich bin immer wieder überrascht was ihr für Aufstände bei solchen Angelegenheiten wegen der Datenweitergabe macht.

Im WWW. gebt ihr FREIWILLIG weit aus mehr aus euerem privaten Bereich bekannt, als jemals auf so einer AU stehen werden.

Antwort
von tiniwuzz, 18

Es ist ein Attest und du brauchst eins. Also warum nicht abgeben? Das wird abgeheftet und fertig is. Was sollte die Schule mit den Daten wohl machen? Hast du was zu verbergen?

Antwort
von kiniro, 3

Du gibst den Teil ab auf dem "Arbeitgeberbescheinigung" steht.

Der Diagnose-Zettel ist für die Krankenkasse.

Antwort
von Teufel0608, 34

An sich geht es die Schule nichts an, da muss keine Begründung abgegeben werden. Da reicht, wenn du die Arbeitgeberbescheinigung abgibst. 

Auf eine Entschuldigung muss man ja auch keinen Grund schreiben ;) 

Kommentar von Dersimkurmanc ,

Ich habe leider nur das :/  bei der diahnose steht nur Bauchschmerzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten