Frage von XxChoXx, 71

Kann ich es noch irgendwie retten...?

Hallo.. Meine Freundin (21) hat sich heute nach 8 Monaten Beziehung von mir (20) getrennt. Sie war am Anfang der Beziehung so liebevoll und süß. Nach 3 Monaten ist sie 300km zurück zu ihren Eltern gezogen. Und sie arbeitet auch nach langer Zeit wieder.. Aber seitdem ist sie jeden Tag dauergeladen und nur schlecht gelaunt.. Und bei jeder Kleinigkeit geht sie auf wie Hefeteig. Dann kommt noch dazu dass sie sehr eifersüchtig ist und mir viele Dinge unterstellt hat die nie waren.. Und weil ich sie so vermisst hab hab ich sie am Wochenende 1-2 mal im Monat überrascht und bin zu ihr gekommen aber das hat ihr überhaupt nicht gepasst.

Und nun meint sie ich erdrück sie und lass ihr keine Zeit mehr für sich obwohl wir eh eine fernbeziehung führen.. Hab ihr dann auch Zeit gelassen usw aber sie hat immer irgendwas gefunden um zu streiten..

Heute meinte sie sie liebt mich auch nicht mehr so wie am Anfang. Habe sie dann gefragt ob sie jmd anderes hat da meinte sie "Nein sonst hätt ich das nicht so lang mitgemacht weil ich es nicht aufgeben wollte" Dann hab ich sie gefragt ob wir es denn nicht zum letzten mal versuchen wollen und alles langsam angehen wollen Aber da meinte sie "eher weniger, gefühlstechnisch seh ich auch keine Chance mehr" Aber ich liebe sie ich hänge sehr an ihr und würde alles dafür geben dass unsere Beziehung wieder so wird wie am Anfang es ist mir nämlich sehr ernst mit ihr.. Kann ich irgendwas machen damit sie sich beruhigt und es gefühlsmäßig doch wieder wird?

Was würdet ihr machen?

Antwort
von JessikaJ, 38

Hey XxChoxX!

Also meiner Meinung nach hast du eine komische Freundin. Hätte ich einen Freund, der so wäre, hätte ich den schon längst verlassen, aber du liebst deine Freundin nun ebend sehr doll. ;)

Vielleicht wäre es gut mal so eine kurze Auszeit zu nehmen. Schreibe oder sprech mit ihr ein paar Wochen nicht (villt 2 bis 4 Wochen) und schreib sie dann mal wieder an. Vielleicht hat sie dich dann auch in diesen Wochen irgendwie vermisst und freut sich dann doch, dass du sie ansprichst.
Wahrscheinlich braucht sie ein bisschen Zeit um zu merken, dass du ihr doch wichtig bist, wenn du dich nicht meldest.

Und falls es überhaupt nicht mehr klappt, dann musst du leider loslassen. Wird bestimmt schwer sein, aber wahre Liebe muss von beiden Seiten kommen.
Dann würdest du auch sehen, dass es keine Chance mehr gibt.

Du findest bestimmt noch die perfekte Freundin für doch.

Aber ich hoffe, dass es mit euch wieder klappt.
Du wirkst loyal und kämpferisch. Das lieben doch Frauen an Männer und deine Freundin muss es auch hoffentlich wissen ;D

Lg

Kommentar von XxChoXx ,

Danke für die Liebe Antwort :D sie meinte wir schreiben morgen nochmal aber keine Ahnung was morgen noch so sein soll.. vielleicht schlag ich ihr das mit Abstand vor.. Danke dir :)

Kommentar von JessikaJ ,

Okey ^-^ wenn es klappt, also diese Auszeit, dann wäre es prima! ;D

Kommentar von XxChoXx ,

würde mich auch mega freuen ^__^ wie alt bist du? o: mir gefallen deine Smilies.. :3 XD klingt sonst immer so unsympathisch ohne, ne? D:

Kommentar von JessikaJ ,

Tut mir leid für die späte Antwort, hab hier nicht mehr reingeschaut. :0 Ich bin noch Jung hehe 17 ^-^ <- diesen Smiley mag ich irgendwie! Finde ich auch :D Hat es geklappt mit deiner Freundin zu sprechen XxChoXx? ^-^

Antwort
von vogerlsalat, 27

Da ist halt bei ihr aus der anfänglichen Verliebtheit keine Liebe geworden. Das wirst du nicht ändern können. Ihr hattet eine schöne Zeit und das wars. Du solltest damit auch abschließen, was willst du denn mit einer Frau die dich nicht liebt?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 16

So wie Du die Situation zwischen dir und deiner inzwischen Ex Freundin beschreibst, da sehe ich so gut wie keine Ansatzpunkte mehr um noch etwas hinzubekommen und das vor allem resultierend aus der deutlich ablehnenden Haltung von deiner Ex Freundin. Von daher betrachtet wärst Du auch wenn es dir weh tut, besser dran wenn Du dich in dein Schicksal sozusagen fügen würdest und auch für dich einen Schlussstrich für diese irreparable Beziehung ziehen könntest.

Antwort
von BoniCoca, 24

Moin.

Was würde ich tun?

Es kann nur was gutes ergeben, wenn man zusammen hält und sich liebt. Sollte sowas wirklich schwanken, sollte man sich zusammensetzen und eine Lösung finden.

Falls es keine Lösung gibt, es gibt immer neue Frauen. Auch wenn man es nicht gerne hört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community