Kann ich einfach aufhören mit meinen Gedanken und allem?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du tatsächlich aufhören würdest, dann müsstet du dich den Problemem stellen, die in deinem Alter eigentlich anstehen:
Schule beenden, überlegen, was du beruflich machen möchtest, deine Sexualität leben, ein eigenes Leben aufbauen. Dein eigenes Leben aufbauen.
Aber solange du dich fast ausschließlich um deinen Körper drehst....bist du ja damit beschäftigt.
Und mit einer Essstörung gibst du ja die Kontrolle irgendwann an Eltern und Ärzte ab statt dich davon zu lösen und das Leben selbst zu kontrollieren.
Also: Schön weiter immer übers Essen nachdenken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gedanken abnehmen zu wollen, hören nur dann auf, wenn Du Dich und Deinen Körper zu akzeptieren lernst. Ob Du das von alleine schaffst, hängt von einigen Faktoren ab. Hast Du Unterstützung im privaten Umfeld? Oft verbirgt sich hinter solchen Gedanken eine Abfuhr im sozialen Umfeld oder sonstige schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit, die Dir mit der Zeit das Gefühl gegeben haben, nicht gut genug zu sein. Solche Gedanken sind nicht von jetzt auf gleich da, sondern wurden "erlernt" - meist sogar unterbewusst. Dass Du dann unbeschwerter wärst, ist ein Trugschluss. Du wirst vom Abnehmen nicht genug bekommen können - was letztendlich eine Sucht eben ausmacht.

Ich empfehle Dir, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, bevor Du diese Spirale nicht mehr mit bloßer Willenskraft alleine verlassen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
11.12.2015, 22:30

Aber dann müssten vermutlich andere das mitbekommen...und weiß nicht ob ich den Sport dann auch mal deswegen weglassen kann... :-\

0
Kommentar von innerscream
11.12.2015, 22:30

...wenn ich Hilfe in Anspruch nehmen würde...

0

Also ich finde Mädchen mit etwas Fleisch auf den Rippen eigentlich schöner als Mädchen die sehr dünn sind.Und glaub mir ich bin nicht der einzige Junge:DJungs sind nicht immer so dass sie Topmodels wollen(also wenn es dir darum geht)
Aber sonst kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThorstenBW87
11.12.2015, 22:52

Dem kann ich nur zustimmen :-) Ich würde kein Knochengerüst als Freundin haben wollen. Die Realität sieht ganz anders aus, als TV und Co. immer vorgaukeln wollen. Einfach mal im persönlichen Umfeld umschauen und fragen - die meisten Jungs werden das gleiche antworten.

0

Ach du sch**sse... Du knackst dieses Jahr echt noch die 500 obwohl ein Psychologe dir viel einfacher helfen könnte! Nimm endlich unseren Rat an und begib dich unbedingt Behandlung!☺️ du stellst immer die gleichen Fragen, um dann die Antworten zu ignorieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst halt einfach ganz dringend professionelle Hilfe, ohne  schaffst du es nicht raus aus dem Teufelskreis und es wird schlimmer und schlimmer. Glaub mir ich hasse mein Leben und mein Aussehen so sehr, ich wünschte ich hätte frühzeitig gehandelt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?