Frage von CrazyPhoton, 121

Kann ich einer guten Freundin sagen, dass, wenn sie single wäre ich es bei ihr versuchen würde?

Hallo,

ich habe vor ca 2 Jahren ein Pärchen (seit 7 Jahren zusammen) kennengelernt und sind gute Freunde geworden. Wenn wir manchmal über Beziehungskram reden meint sie, dass, wenn sie single wäre sie keinen mehr finden würde. Ich sehe das ganz anders. Ich weiß aber nicht, ob ich ihr sagen soll, dass wenn sie single wäre, dann wäre ich wahrscheinlich der erste der es bei ihr versuchen würde. Würde unsere Freundschaft darunter leiden?

Antwort
von CrazyPhoton, 11

Ok. war heute mit ihr alleine in der Uni (wir studieren beide das selbe) und da ihr Freund gerade nicht anwesend war hat sie mir auch einige Details ihrer Beziehung verraten, dass zb. es in ihrer Beziehung "den Bach runtergeht"... ich bin ja kein Arsch und würde sowas ausnutzen. Ich schaue wie die Dinge sich entwickeln mit den beiden. Aber ändert das was an der Gesamtsituation? Jetzt klingt das, als ob ich tatsächlich was von ihr wollen würde. Ich mein wenn die solo wäre würde ich mich natürlich ran wagen, aber im Moment kann ich halt nur zuschauen wie sich die Dinge entwickeln. 

Antwort
von selena15y, 106

Wenn du ihr nur sagst dass du sie nehmen würdest dann ist das ja eher ein Kompliment und heist nicht gleich dass du was von ihr willst

Kommentar von CrazyPhoton ,

Ok. Man weiß ja nie bei Frauen wie das sich auswirkt wenn man ihr sagt man würde was von ihr wollen. Ich mache sie ja nicht an und soll auch nicht irgendwie akward wirken.

Antwort
von CrazyPhoton, 27

Ich habe ihr auch kürzlich erst gesagt, dass sie eigentlich sofort einen neuen Freund haben würde, weil sie eben meinte, dass sie (falls sie jetzt single wäre) keinen mehr kriegen könnte. Und sie hat das sehr positiv und als Kompliment aufgenommen.

Antwort
von Gummibusch, 50

Als direkte Erwiderung auf eine Wiederholung der von ihr getroffenen Aussage wäre es noch okay, sonst fände ich das etwas zu übergreifend.

Antwort
von BellAnna89, 45

Wenn sie solche Dinge sagt, dann ist sie wohl nur deshalb mit ihm zusammen. Wirkt die Beziehung stabil und glücklich, lass es. Wirkt die Beziehung eher wie eine Selbstverständlichkeit oder Gewohnheit ohne Liebe oder Leidenschaft, dann sag es ihr. 

Kommentar von CrazyPhoton ,

Die Beziehung wirkt schon glücklich, obwohl sie manchmal sagt, dass einige Sachen sie nicht so sehr mag an der Beziehung. 

Kommentar von BellAnna89 ,

Hör auf dein Bauchgefühl.

Antwort
von Kasumix, 66

Ich würde es lassen... So etwas führt öfter mal dazu, dass irgendwas kaputt geht...

Antwort
von julineobrien, 35

Ich würde es ihr nicht sagen. Es kann sein das sie das komisch findet und es falsch für die rüberkommt so als ob du zum Beispiel in sie verliebt bist :D also wenn du es ihr unbedingt sagen willst mach es, ich jedoch würde es lieber lassen da dadurch eure Freundschaft sich verändern könnte

Kommentar von CrazyPhoton ,

Einfach so würde ich das natürlich nicht sagen. Aber wenn wir mal wieder bissal trinken dann kann das vlt auch passieren. Oder wenn halt die Umstände dementsprechen das ermöglichen.

Kommentar von julineobrien ,

Wenn ich du wäre würde ich auf den richtigen Moment warten und ihr das dann wie du schon sagt hast als Kompliment sagen

Antwort
von leucolone, 47

Wenn das ihr Freund erfahren würde, hättest du entweder bald ein blaues Auge oder ihr seid einfach keine Freunde mehr.

Kommentar von CrazyPhoton ,

Ich mache sie ja nicht an. Ich sag auch nicht, dass ich was von ihr will. Soll eher wie ein Kompliment wirken.

Kommentar von leucolone ,

Selbst bei einem Kompliment käme das selbe bei raus.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 39

Durch die Tatsache, dass sie noch einer guten Beziehung ist, solltest Du darauf eher verzichten. Noch seid Ihr alle drei gute Freunde und das soll auch so bleiben. Angenommen Du würdest ihr das jetzt wirklich sagen, besteht durchaus die Gefahr, dass sie mit Dir nichts mehr zu tun haben möchte und ihr Freund erst Recht nicht...

Antwort
von Shikutaki, 56

Wenn sie mit dir über so was redet, bist du wahrscheinlich eh gefriendzoned, das wird sie als Kompliment nehmen und nicht als indirekte Anmache.

Antwort
von Elfi96, 29

Ich würde es auch als Kompliment auffassen, denn so eine Äußerung  stärkt mE das Selbstwertgefühl der anderen Person.  LG 

Antwort
von micompra, 39

das wäre doch ein Kompliment. ich finde schon das du sowas sagen kannst.

Antwort
von sgn18blk, 38

Würde ich nicht sagen.

Sie kann es in den falschen Hals kriegen.

Und ja, die Freundschaft würde dann darunter leiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community