Frage von Amateur550, 32

Kann ich einen SATA-Anschluss als USB 3.0 Anschluss nutzen?

Wenn ein Mainboard nur USB 2.0 hat und kein USB 3.0 kann man dann eine USB 3.0 Buchse für USB Sticks "erstellen", indem man einen Adapter an einen SATA-Anschluss am Mainboard steckt? Werden USB Sticks dann ganz normal erkannt? Und woher bekommt man solche Adapter? Ich habe auf Amazon nur welche gesehen, die von USB 3.0 auf SATA waren...

Antwort
von Silenth, 22

Nein, SATA und USB sind unterschiedliche Protokolle.
Du kannst dir aber eine PCI/e Karte zulegen. Da können bis zu 4 USB 3.0 dran soweit ich weiß. Wäre ne Alternative.

Greeezz

Kommentar von winnigorny1 ,

Und du meinst tatsächlich, dass das schwachbrüstige Netzteil das noch wuppt? - Für den Mist wären 350 € zu teuer!! OK -Prozzi und SSD machen das allein schon fast zusamme aus. - Aber der Rest ist mit so beschissener Hardware bestückt, dass das davon glatt entwertet wird. Der Hammer: Der Chip für die Internetanbindung ist an eine USB-2.0 Lane angeschlossen. Da fühlt man sich in ISDN-Zeiten zurückversetzt, so lahm sind up- und download!!

Antwort
von Serelen, 8

Moin Amateur550,

also es gibt Adapter dafür, ob die funktionieren ist allerdings fragwürdig, ich habe das gleiche schon mal mit einer externen Festplatte probiert und das hat eigentlich so gar nicht funktioniert.
Versuchen kannst du es ja aber mal.

Die Idee von Silenth war eigentlich sehr gut, per PCI oder PCI-E Karte zB. kann man sich ein paar USB 3.0 Schnittstellen hineinbauen.

Liebe Grüße
Serelen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten