Kann ich einen PKW kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar kannst du das machen. Dann bist du Eigentümer und der andere Besitzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was du vorhast geht durchaus.

Du wirst der Eigentümer durch Einigung beider Parteien, nur wird die Übergabe durch eine Absprache ersetzt. Man nennt das Besitzkonstitut und ist im § 930 BGB geregelt.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Besitzkonstitut 

Ändern in den Fahrzeugpapieren müsst ihr nichts. Die Zulassungsbescheinigung ist KEIN Eigentumsnachweis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Formal wird man doch eigentlich erst Besitzer durch die Eintragung im
Brief und dieses würde ja eine Ab und Ummeldung erfordern. Oder???

Man wird nicht Besitzer und erst Recht nicht Eigentümer durch eine Eintragung im Brief. Beides ist unabhängig davon.

Du kannst ein Auto kaufen, dadurch Eigentümer werden und problemlos auf eine andere Person zulassen. In deinem Fall kann der derzeitige Eigentümer dann auch weiterhin als Halter eingetragen bleiben, und du brauchst keine Ummeldung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst meinen kaufen.

Ich bekomme das Geld, habe beide Zulassungsbescheinigungen, den Autoschlüssel und dein Einverständnis.

Du kannst den Kaufvertrag haben. Wenn ich zufällig umziehe kannst du mich suchen:-)) Alles natürlich nur Theorie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Formal wird man doch eigentlich erst Besitzer durch die Eintragung im
Brief und dieses würde ja eine Ab und Ummeldung erfordern. Oder???

Nein, Eigentümer wirst du durch Einigung und Übergabe. Die Übergabe kann hier durch ein Besitzkonstitut ersetzt werden, siehe auch die andere Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?