Kann ich einen Kaskoschaden am Kfz aufgrund eines Gutachtens mit der Versicherung abrechnen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Versicherung den Schaden zahlt, sicher. Das kommt immer auf den Vertrag an. Da steht drinnen, was sie zahlen und was nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, allerdings wird mindestens die Mehrwertsteuer von Schadensbetrag abgezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die MwSt und die Selbstbeteiligung werden abgezogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist möglich. Die Höhe der Entschädigung richtet sich dabei nach den individuellen Vertragsbedingungen, das muss nicht zwangsläufig der im Guten stehende Betrag sein.

Des weiteren bestimmt in allen mir bekannten Vertragsbedingungen, die Versicherung wer und unter welchen Vorgaben das Gutachten erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein öffentlich bestallter Gutachter ist oder einer, der von der Versicherung beauftragt wurde, kann nach dem Gutachten abgerechnet werden. Wenn keine Rep. erfolgt, entfällt die MwSt.

Außerdem wird der Selbstbehalt abgezogen, sofern er vertraglich vereinbart ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Gutachter muss von der Versicherung beauftragt sein, diese werden darauf bestehen IHREN Gutachter zu schicken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung