Frage von Isaak9, 39

Kann ich einen Gastronomiebetrieb verklagen, wenn die mir gespritzte Zitronen/Limetten ins Getränk werfen?

Orthophenyphenol, Imazalil, Thiabendazol und andere giftige Substanzen.

Antwort
von rotesand, 8

Hallo!

Wenn man sich entsprechend Mühe macht & das Gebräu fachmännisch im Labor analysiert, dann kann man damit sicherlich zum Wirtschaftskontrolldienst oder zur Gewerbeaufsicht gehen. 

Aber auch das ist mMn nur die Suche nach dem "Haar in der Suppe". Verglichen an vielen anderen potenziell gefährlichen Substanzen die man am Tag einnimmt bzw. denen man ausgesetzt ist, ist 'ne Zitrusfruchtscheibe auch nicht mehr maßgebend..

Antwort
von vic444, 39

Schweeer nachzuweisen... wenn du proben vom Getränk nimmst und diese Auswerten lässt gibt es sicher möglichkeiten

Ich empfehle dir da, mit der dir am nächsten Stelle des Verbraucherschutzes darüber zu reden!
LG

Kommentar von Isaak9 ,

Hab bereits eine Probe analysiert. 

Kommentar von vic444 ,

und ? jetzt bin ich gespannt! kritische werte ? was war drinne ?

Antwort
von charmingwolf, 17

Er sagt auch nicht dass er Bio Zitronen benutzt. glaub du suchst du das keine Tierchen.??
Und so viel Giftige Substanzen den ganzen Tag einnahmst?? Sag nicht nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten