Frage von cardo92,

Kann ich einen Flachbildschirm vom PC als Fernseher benutzen?

Ich kenne mich nicht sonderlich damit aus, finde aber Flachbildschirme schön und habe germekt, dass die für den PC viel günstiger sind als für einen TV. Kann man einen PC-flatcreen als TV benutzen? Was braucht man denn dann noch dazu? Receiver, Antenne, Kabel? Wie funktioniert das genau? Kann man den Monitor auch ohne Computer (also ohne Festplatte bzw Tower) als Fernseher benutzen? Wie?

Antwort von linus7,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja klar du must dir nur einen fernsehstick für den pc kaufen die gibt es schon für 30 euro

Antwort von JoGerman,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bildwiederhol- und Zeilenfrequenz und Zeilenanzahl sind bei TV und PC-Monitor völlig anders. Daher sind die Schnittstellen von TV (Scart, Cinch) und PC-Monitor (VGA, DVI, HDMI) anders konzipiert und es gibt auch keine Adapterkabel, die das eine System in das andere umwandeln können. Eine Ausnahme bilden Geräte, die direkt als Kombi-Gerät gebaut wurden, wie Fernseher mit VGA- oder DVI-Eingang, sind dann aber wesentlich teurer. Aber selbst der immer öfter vorhandene HDMI-Eingang wird wegen des eingebauten Kopierschutz-Systems HDCP nicht immer funktionieren.
Es wird also am Ende nur mit angeschlossenem PC und TV-Karte bzw. -Stick funktionieren. Je nachdem, welcher TV-Empfang bei dir vorhanden ist (Kabel-TV, Sat-Schüssel oder DVB-T) sollte die TV-Karte oder -Stick gekauft werden. Mit einem DVB-T-Stick kann man beispielsweise KEIN Sat-TV oder Kabel-TV empfangen.

Kommentar von JoGerman,

Solltest du noch nach dem Flachbild-Monitor-Kauf 200 EUR übrig haben (aber du wolltest ja laut deiner Frage etwas günstiges), würde auch ein externer Tuner mit VGA-Ausgang helfen. Er geht aber nur, wenn man Kabelfernsehen hat. siehe hier: http://www.golem.de/0309/27314.html

Antwort von peterhal,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Normalerweise nicht. Die Monitoren haben ganz andere Schittstelle, z.B. SVGA, die Fernseher - SCART und/oder Cinch, S-Video. Auch die Frequenzen sind unterschiedlich.
Allerdings gibt es universelle Monitore, sie sind teurer.
Auch kann ein Rechner als TV fungieren, z.B. mit einem DVB-T USB-Stick, dann ein guter Monitor ist OK

Antwort von Knowledge,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Im Prizip ja, wenn du einen Tuner anschlissen könntest. Das ist nämlich (außer den Bedien-Elementen) das einzige, was einen Monitor vom Fernseher unterscheidet. Du könntest eine Fernsehkarte in deinen Rechner setzen (als Tuner) und so fernsehen.

Kommentar von JoGerman,

Das stimmt so nicht, siehe meine Antwort.

Antwort von ankaraizmir,

es geht, sie nehmen ein receiver mit lan verbindung (102 telekom) und schließen receiver HDMIN an Monitor HDMI und maus recht klicken eigenschaften - einstellungen dann wählst du den 2. Monito und fertig...............

Kommentar von Alex1146,

Frage von 2007. Inzwischen ist es sicherlich bei jedem angekommen, dass es geht! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community