Frage von BestPC, 52

Kann ich einen Ebayartikel wieder zum Kauf freigeben, wenn der Käufer noch nicht bezahlt hat und mit mir seit einer Woche kein Kontakt aufnimmt?

Ich habe einen Artikel über Ebay verkauft. Der Käufer antwortet nicht auf meine Nachrichten und ich warte seit 7 Tagen darauf, dass er bezahlt. Ich habe ihn zwei mal ermahnt, dass er mir antworten soll. Es kommt einfach nichts zurück. Ich gehe nun stark davon aus, dass es ein Fehlkauf war und er sich jetzt nicht mehr drum kümmert, weswegen auch immer. Ich habe ihm nun eine Frist bis zum 19. April 2016 gegeben sich zu melden.

Meine Frage: Kann ich den Artikel wieder zum Kauf freigeben, wenn er sich nicht zum besagten Datum meldet??

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 37

Ich habe ihm nun eine Frist bis zum 19. April 2016 gegeben sich zu melden.

Hast Du dem Käufer auch mitgeteilt, dass, wenn der Zahlungseingang nicht bis zu dem genannten Termin erfolgt, Du den Kaufvertrag als gelöst betrachtest?

Oder hast Du nur gebeten, dass er sich meldet?
Dann hole die Zahlungsaufforderung mit Fristsetzung zum Zahlungseingang bitte nach.

Vorher darfst du nicht über den Artikel verfügen. Sonst fällt dem Käufer in vier Wochen ein, dass er Anspruch auf den Artikel hat. Und dann schaust Du befremdet aus der Wäsche.

Kommentar von BestPC ,

Ich habe ihm geschrieben, dass er Zeit hat sich bis zu diesem Termin bei mir zu melden. Sollte er dies nicht tun, gehe ich davon aus, dass es ein Fehlkauf war und ich den Artikel wieder reinstelle.

Antwort
von Jewiberg, 38

Fall wegen nicht bezahltem Artikel eröffnen. Dann wird der Käufer von Ebay angeschrieben. Reagiert er nicht kannst du nach ein paar Tagen den Kauf abbrechen und neu einstellen.

Kommentar von ronnyarmin ,

Nein. Der Kaufvertrag kann nicht einseitig gelöst werden.

Der Umstand, dass ebay die Möglichkeit des neu Einstellens anbietet, hebelt das BGB nicht aus.

Antwort
von Carlystern, 21

So einfach geht das nicht wie du dir das vorstellst. Wenn in deinem Angebot keine Zahlungsfrist angegeben war hat der Käufer 30 Tage Zeit zu zahlen und außerdem ist er nicht verpflichtet sich bei dir zu melden.

Desweiteren ist deine Fristsetzung ein Witz. Der 19. ist sm Dienstag und du hast keinerlei Rechte ihn mit deinen andauernden Mails zu nerven.
Nur Jugendliche haben keine Zeit. Also uebe dich mal in Geduld.

Kommentar von BestPC ,

Beste Antwort. Den Kommentar hättest du dir sparen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten