Frage von ChrissChriss, 53

Kann ich einen dickeren Stecker bei meinem Bauchnabelpiercing rein machen?

Ich habe einen mit einem Durchmesser von 1mm drin, das is ja schon sehr dünn. Habe mir einen dickeren Stecker geholt, also Standart, aber weiß nicht, wie ich den rein bekommen soll. Gibt es da einen Trick oder sowas? Abgeheilt ist auf jeden Fall alles. LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adsfdgfh, 47

Desinfizier vorher das gepiercte Loch, durch die Flüssigkeit müsste das Piercing besser rutschen und leichter rein gehen. Die Bakterien tötest du damit auch ab. Ich mache es jedesmal so, wenn ein Piercing nicht will und mit der Zeit sollte es sicv bei dir dehnen und leicht ohne Flüssigkeit rein und raus gehen.

Kommentar von ChrissChriss ,

Hab es sogar schon mit vaseline versucht, der dickere Stab geht nicht durch. Sollte ich einfach zum Piercer? Ich meine, das muss ja auch so gehen, denke ich.

Kommentar von adsfdgfh ,

Ich bin der Meinung wenn du die Zeit zu findest, kannst ja einfach mal hin wenns bei dir nicht klappt. Entweder er wird dir eine andere Möglichkeit nennen wie du das Piercing reinbekommst oder unter Umständen nochmal mit einer dickeren Kanüle nachhelfen.

Kommentar von ChrissChriss ,

Okay, dann ist das wohl klüger. Kann das in einer Woche denn schon zuwachsen, wenn es vor einem Jahr gestochen wurde?

Kommentar von adsfdgfh ,

Ich gehe nicht von aus. Mach aber zur Sicherheit deinen alten Stecker nochmal rein. Aus Erfahrung kann ich leider nicht sprechen da die längste Zeit bei mir ohne Stecker nur 24 Stunden anhielt.

Kommentar von ChrissChriss ,

Okay, vielen Dank für die Hilfe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten