Frage von Msletsplay1, 80

kann ich einen ddos angreifer rausfinden?

Hallo,

Ich habe einen Teamspeak Server der nun 3 mal opfer von DDOS Attacken wurde (Nitrado)

Jetzt die frage kann ich irgendwie rausfinden wer das war die letzte Attacke wurde gestern ( 07.06.2016 ) ausgeführt auf meinen Musikbot.

Wie kann man eine Attacke auf einen Musikbot ausführen wenn man vorher nicht auf meinem Ts war und wie kann ich sehen wer wann zuletzt auf meinem Ts war.?

Wäre sehr nett wenn mir jemand unter die Arme greifen würde.

Würde den jenigen direkt wegbannen...

Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von priesterlein, 50

Manchmal ja, manchmal nein. Es gibt Angriffsvektoren, die von innen arbeiten. Wenn du schon hier fragst: Eher unwahrscheinlich, dass du da jemanden findest.

Kommentar von Msletsplay1 ,

Will ja dagegen vor gehen bzw es versuchen...

Antwort
von Screrex, 41

Naja er kann den DDos mit der IP des Servers ausführen dazu muss er nicht mal auf deinen Server war. Wenn du ihn rausfinden willst frage mal bei Nitrado an die können dann seine IP Adresse sehen, seiden er hat seine IP mithilfe eines Tor Netzwerkes verschleiert dann wird es schwer. Und wenn er seine IP nicht verschleiert hat kannst du ihn ganz schnell orten und dann wird es richtig teuer für ihn bis 1Milliarde€ kann Nitrado verlangen wenn ein Server kaputt gegangen ist.

Antwort
von Chemistry145, 49

facepalm.. einen Nitrado server DDOSt man nicht.. da kannst du so schnell großen ärger bekommen

Schau darüber hinweg.. wenn das noch öfter vorkommt wende dich an
Nitrado

Kommentar von Msletsplay1 ,

ist wie gesagt das dritte mal.Wie meinst du das das man gerade einen Nitrado Server nicht lahm legen sollte ?

Kommentar von Chemistry145 ,

Weil man dadurch sehr leicht eine Strafe bekommen kann

Sollang es nicht noch öfter passiert würde ich nichts machen

Kommentar von Msletsplay1 ,

Klingt gut werde das mal beobachten, bloß wenn die eine andere IP verwenden kann selbst Nitrado nix machen... leider

Kommentar von Chemistry145 ,

Wenn die einen IP Changer drinnen haben dann ja..

könnte halt dann nur bei dem VPN anbieter anfragen wer halt das gemacht hat usw. oder einfach zur Polizei gehen..

sowas ist eine Straftat und wird sogar härter bestraft als Torrents laden

Kommentar von Msletsplay1 ,

Werde das wie gesagt defintiv mal im Auge behalten und falls sowas nochmal vor kommt Nitrado kontaktieren und fragen wie die IP ist bzw auf die Polizei gehen und dagegen vor gehen.

Kommentar von Chemistry145 ,

Würde mich erstmal nur an Nitrado wenden... die werden da schon was machen können

passiert bei denen ja nicht nur einmal ^^

Kommentar von Msletsplay1 ,

Ich melde mich zurück mit folgendem: Ich habe heute und gestern die nächste DDOS Attacke gehabt bei mir aufm Ts, habe mich eben an Nitrado gewandt gemacht haben die aber gar nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten