Frage von MartyMcFisch, 83

Kann ich einen Butterfly Trainer mit ins Flugzeug nehmen bzw bekomme ich ihn durch die Sicherheitskontrolle?

Hallo, Ich wohne in Deutschland und werde demnächst nach Österreich fliegen und würde gerne meinen Butterfly Trainer mitnehmen (link: https://www.amazon.de/Yimai-Kreuzfeuer-C60-Edelstahl-übungsmesser/dp/B01FXN...) Das Problem ist das ich ihn im Handgepäck mitnehmen müsste (Nein ich plane keinen Anschlag xD) Kennt sich vielleicht irgendjemand damit aus? Könnte ich ihn Problemlos mitnehmen oder werde ich Probleme bekommen wenn ich ihn mit nehme?

Antwort
von woizin, 71

Das wird definitiv beanstandet - da das Ding echt aussieht. Da wird nicht lang gefackelt.

Kommentar von MartyMcFisch ,

Es sieht zwar echt aus aber so stumpf wie die klinge ist, wird man damit ja wohl kaum jemanden abstechen können. Vielleicht werde ich nochmal zusätzlich kontrolliert aber ich denke nicht dass mir das abgenommen wird. 

Kommentar von woizin ,

Wenn du das an Bord jemandem an die Kehle hältst, ist es egal, ob echt oder nicht. Dann dürfte man auch Plastikpistolen an Bord nehmen und Bombenimitate.

Kommentar von MartyMcFisch ,

Was würde mir das bringen jemanden ein Messer an die Kehle zu halten wenn ich denjenigen damit eh nicht umbringen könnte? Imgrunde kannst du alles als Waffe benutzen. Also wieso nicht gleich Handgepäck komplett verbieten? Ich nehme es einfach nicht mit. Lieber lasse ich es zuhause bevor mir das abgenommen wird und ich unnötigen stress bekomme. Jedenfalls Danke ich dir für deine Meinung zum Thema, hast mir sehr geholfen 

Kommentar von woizin ,

Du verstehst es nicht. Das würde Terroristen oder Tür und Tor öffnen. Auch mit Fake-Waffen kann man bedrohen, oder glaubst Du ernsthaft, wenn ein Spinner einem eine Plastikpistole an den Kopf hält, dass dann alle sagen: "och, ist bestimmt nicht echt".

Waffen und Imitate (was Dein Messer ist) haben an Bord nichts verloren. Da hilft es auch nicht, dem Personal zu versichern, man habe keine bösen Absichten. Würden Terroristen ja dann genauso machen, wenn es so einfach wäre.

Aber egal, versuche eben damit durch die Security zu kommen....

Kommentar von MartyMcFisch ,

Hast du überhaupt verstanden was ich gesagt habe? Ich habe gesagt das ich es einfach zuhause lasse und dann habe ich mich im Anschluss für deine Hilfe bedankt. Was bekommt man zurück? anstatt ein normales "kein Problem" oder "hab ich gern gemacht" zu bekommen, lässt du mich deine "Schlauheit" spüren. Für mich ist es schon klar was du meinst. Außerdem ist es strenggenommen ein Sportgerät und kein Imitat. 

Kommentar von woizin ,

Schon okay ist doch alles gut. Ich will ja auch nicht dass du Probleme bekommst. Guten Flug auf jeden Fall!

Antwort
von Elayla, 32

Sind verboten im Handgepäck.

Gruß vom Kontrollpersonal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community