Frage von Ali360, 72

Kann ich einen Besitz mit einen Schlüssel Beweisen (Polizei)?

Hallo liebe gutefrage-Community ich hatte gestern ein Problem und zwar war ich im Garten meines Onkels und hatte keinen Schlüssel ich will mit einem Freund über den Zaun klettert nach Erlaubnis meines Onkels und haben dort gegrillt nach zwei stunden kam die Polizei und hatte Fotos gemacht aufgrund eines Beschädigten Zaun die Polizei forderte uns auf zu gehen und unsere Sachen einzupacken um meine Frage lautet jetzt kann ich in dem ich zur Polizei gehe und meine Schlüssel zeige den Beweis zeigen dass der Garten meiner Familie gehört und ohne Strafe rauskommen kann

Antwort
von bumbettyboo, 40

Nein
Da muss wohl leider dein Onkel bestätigen das du den Garten nutzen darfst und er euch ebenso erlaubt hat, über den Zaun zu klettern

Antwort
von dirksowieso, 17

Hi.

Da muss dein Onkel möglicherweise den Vertrag vorlgen aus dem hervorgeht das der Kleingarten ihm gehört und wenn ihr bei der Polizei seit, sagt ihr am besten das es zu der Situation kam weil du und dein Freund grillen wolltet, vor Ort bemerkt habt das niemand im Garten war und ihr den Schlüssel vergessen habt.

Dann hast du deinen Onkel angerufen und der hat sein OKAY gegeben das ihr dann einfach über den Zaun steigen dürft, denn sonst klingt es schon etwas komisch wieso ihr das gemacht habt.

Für die Polizei klingt es dann plausibel und damit hast sicher der Fall danna uch schon erledigt.

Gerufen wurden sie wahrscheinlich weil euch jemand beobachtet hatte der euch nicht kannte und dachte ihr wollt da einbrechen. Also alles halb so wild, den rein theoretisch dürfte man seine Wohnung auch durch ein Fenster betreten - also nicht durch die Wohnungstür, denn das bleibt jedem selbst überlassen.

Und wenn er Zaun der beschädigt wurde deinem Onkel gehört ist auch kein eigentlicher Sachschaden entstanden den man ersetzen muss.

Antwort
von michele1450, 29

dein Onkel und ihr sollten gemeinsam zur Polizei gehen und das mit ihnen klären.

Antwort
von priesterlein, 25

Ein Schlüssel beweist nur den Besitz des Schlüssels. Ein Besitz ohne jede Vollmacht berechtigt zu gar nichts, denn auch das, was man stiehlt, besitzt man. Deine Familie, die da eingetragen ist, müssen ran, wenn du das denn klarstellen willst.

Kommentar von Ali360 ,

Wie lange habe ich Ich zeit das zu machen

Antwort
von Maboh84, 41

warum lässt du nicht kurz deinen onkel bei denen anrufen`? das klappt sicher und ist ja noch weniger aufwand

Antwort
von soissesPDF, 7

Deien Familie braucht nur erklären, dass Du zur Familie gehörst und damit der Tatbestand von Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung nicht gegeben ist.

Antwort
von Artus01, 13

Hausfriedensbruch ist ein Antragsdelikt. Wenn der Onkel keine Strafanzeige will, weil er es euch ja erlaubt hat, ist die Sache erledigt.

Kommentar von Ali360 ,

Also wir durften Robert

Kommentar von Ali360 ,

rüber

Antwort
von Bitterkraut, 17

Dein Onkel muß das bestätigen. Dem gehört ja der Garten und nicht dir. Wenn er sagt, ihr hattet seine Erlaubnis über den Zaun zu klettern, ist alles ok.

Kommentar von Ali360 ,

Wir hatten auch die Erlaubnis dafür

Kommentar von MonikaDodo ,

Dein Onkel muss es bestätigen!

Antwort
von MonkeyKing, 48

Schlüssel alleine reicht vielleicht nicht, am besten dein Onkel kommt mit bzw. er gibt dir eine schriftliche Erklärung mit.

Antwort
von Still, 10

Hausfriedensbruch würde nur auf Strafantrag deines Onkels verfolgt.

Antwort
von Ispahan, 6

Wo ist das Problem?

Die Polizei wird sich mit deinem Onkel in Verbindung setzen. Der wird dann (hoffentlich) bestätigen können, dass er euch erlaubt hat, euch in seinem Garten aufzuhalten. Wenn ihr euch nicht wie die Axt im Walde in diesem Garten aufgeführt habt unter ohrenbetäubendem Lärm, was soll  da schon passieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten