Frage von hbkGIRL, 55

Kann ich eine Woche zuhause bleiben wenn ich psychisch Krank bin?

Zum einen werde ich heftig in der Schule gemobbt und es hört nicht auf, hab schon alles versucht. War in einer Klinik, die Lehrer haben mit denen gesprochen, meine Eltern doch hat alles nix genützt. Denn sind noch 3 Omas von mir gestorben und ein Opa. Alle knapp 2 Monate Unterschied. Mit der einen Oma kam ich super klar und das schlimmste is, sie hatte Krebs und sie war im Krankenhaus. Dort hat sie Chemo 's bekommen und wäre wieder fast gesund gewesen aber der eine Arzt hat ihr die letzte Chemo nicht gegeben. Zu dem Zeitpunkt hatte ich mit meiner Opa Streit wegen einer Sache und denn is sie gestorben. Ich hab so Schuldgefühle weil ich ich nicht entschuldigen konnte. 😖
Denn hab ich noch Stress mit meinen Eltern und wohne erstmal bei meinem Opa. Ich hab durch die Sachen Selbstmord Gedanken und ritze mich. Ich kann nicht mehr und möchte die Woche komplett zuhause bleiben. Ich bin so psychisch krank...

bitte helft mir, wie ich es meine Mutter sagen kann oder meinem Opa das ich zuhause bleiben möchte die ganze Woche.

Antwort
von Nordseefan, 20

3 Omas??

Aber egal. Weder dir noch dem Arzt ist ein Vorwurf zu machen. Ich glaube und verstehe schon, das dich der Streit belastet. Aber du musst irgendwie lernen damit klarzukommen. Für jetzt ist es zu spät: Aber für die Zukunft: Meine Mama hat mir beigebracht: Lass und niemals böse auseinander gehen, das gilt für alle die du liebst.

Und klar könntest du dich krankschreiben lassen. aber was bringt es im Endeffekt? Die Schule geht nach den Sommerferien weiter. Du musst eine Lösung finden und wenn es ein Schulwechsel ist.

Kommentar von Lalala1718 ,

Ich hab auch 3 Omas
"Oma" ist ein Status der erreicht werden kann wenn sie lange genug beim Kind ist und mit dem Opa zusammen ist. Die ex und Mutter des Elternpaares ist gleichermaßen aber auch ne Oma

Antwort
von Ostsee1982, 10

Wenn du eine Woche zuhause bleibt ändert das nichts an deinem Zustand. Dir wird es nächste Woche wenn du wieder zur Schule musst genauso gehen. Die Schule "schwänzen" löst keine Probleme.

Antwort
von einfachichseinn, 4

Wenn dich dein Arzt krankschreiben wird, ist das möglich. Anders nicht.

Was ich mich allerdings frage ist, wieso du 3 Omas hast...

Antwort
von stephan93, 20

Wenn du Zuhause bleibst machst du alles schlimmer, du musst deinen Kopf frei kriegst. Wenn das so schlimm ist red erstmal mit deinem Lehrer wenn das nicht klappt wechsel die Schule.

Antwort
von Virginia47, 15

Du kannst dich nicht ewig krankschreiben lassen, um dem Mobbing zu entgehen. 

Suche dir eine andere Lösung. Vielleicht einen Schulwechsel. 

Das mit deinen Omas und Opa ist zwar tragisch. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass du eigentlich nur wegen des Mobbings kneifen willst. Und das macht es nicht besser - eher noch schlimmer. 

Antwort
von Dackodil, 18

Wenn ein Arzt dich krank schreibt, kannst du zu hause bleiben.

Du kannst auch allein zum Arzt gehen.

Vielleicht solltest du dir Hilfe beim Jugendamt holen oder dich hier mal aussprechen und Rat suchen:

www.nummer-gegen-kummer.de

Nur mal nebenbei, irgendwas kann mit 3 Omas nicht stimmen.

Kommentar von hbkGIRL ,

doch wenn sie alle 3 Krebs haben

Kommentar von Dackodil ,

Ich meinte eigentlich, daß kein Mensch 3 Omas haben kann.

Kommentar von hbkGIRL ,

doch ich schon

Kommentar von Dackodil ,

Auf die Erklärung wäre ich echt gespannt.

Antwort
von Dahika, 4

Wenn dich ein Arzt krank schreibt, kannst du zu Hause bleiben. Sonst nicht.

Antwort
von stephan93, 18

Suche dir bitte Experten die dich behandeln kann, das ist kein Zustand und nicht zur Schule gehen hilft dir da nicht weiter du musst was machen.

Kommentar von hbkGIRL ,

Ja aber was soll ich Machen? ich möchte nicht mehr zu Schule wegen dem Mobbing!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community