Frage von technikgenie200, 67

Kann ich eine Woche nach der Weisheitszahn OP wieder rauchen?

Mir wurden letzte Woche meine Weisheitszähne gezogen und vor 2 Tagen wurden die Fäden gezogen. Gestern und heute habe ich bereits geraucht, zwar nicht so viel wie sonst, aber ich habe angst, dass sich etwas entzündet oder so. Es ist soweit alles gut verheilt, aber nach dem Fäden ziehen hat es noch einmal geblutet. Kann ich wieder ganz normal rauchen wie sonst oder sollte ich doch lieber noch warten..?

Antwort
von mirofan, 24

Hallo. Theoretisch gesehen kannst du wieder rauchen. Man sollte es hauptsächlich lassen, wenn die Wunde noch frisch ist.
Dir muss aber bewusste sein, dass der Wundheilungsprozess (welcher ca 3 - 4 Monate dauert) durchs Rauchen (und Alkohol trinken) verzögert wird.
Lg :)

Antwort
von kleinerhelfer97, 35

Die Wundheilung dauert meistens zwischen einem halben und einem ganzen Jahr.
Rauchst du aber oder trinkst Alkohol wird der Wundheilungsprozess massiv gestört und es kann jederzeit zu Nachblutungen kommen und die Wunde heilt evtl. sehr spät oder gar nicht.
Also tu dir und deiner Lunge einen Gefallen und bezahl nicht für den schnelleren Tod.

Kommentar von Deichgoettin ,

Die Wundheilung dauert meistens zwischen einem halben und einem ganzen Jahr.

Wo hast du das denn her? Grundsätzlich entscheidet die Schwierigkeit des Eingriffs über die Wundheilungsdauer und 1/2 bis 1 Jahr ist völliger Quatsch.

es kann jederzeit zu Nachblutungen kommen

Nicht nach 1 Woche!

Also tu dir und deiner Lunge einen Gefallen und bezahl nicht für den schnelleren Tod.

Warum so theatralisch? Es weiß zwar jedes Kind, das Rauchen ungesund ist, aber der FS muß selbst wissen, was er tut.

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Hat mein MKG Chirurg gemeint, dass das so lange dauert/dauern kann.
Und Nachblutungen können länger auftreten, das stimmt doch?
Wenn man jeden Tag raucht oder trinkt, tut das der Wunde keinen Gefallen.

Kommentar von siney1 ,

Ich schätze er meinte mit dem halben Jahr bis auch der Knochen zugewachsen ist... Die Schleimhaut darüber heilt schneller, obwohl das auch einige Wochen dauert...

Nachblutungen sind eher unwahrscheinlich nach 1 Woche, v.a. bei Rauchern, da sich durch das Rauchen die Blutgefäße verengen.

Ja, Rauchen ist schlecht... Leider wissen das die Raucher nur selbst allzu gut... :-/ Wäre bestimmt ne Hilfestellung aufzuhören, wenn es medizinisch notwendig ist ;-)

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Ja das kann auch sein. Wie gesagt, mein behandelnder Chirurg hat das mit dem halben bis ganzen Jahr gemeint. Ob es die Wunde war oder der Knochen, da bin ich mir nicht sicher.

Antwort
von PR0LUX, 25

Eine gute Freundin von mir hat direkt nach der op wieder eine gerauch, ich habe 2 tage gewartet

Antwort
von EclipseOfSoul, 44

Du solltest lieber noch warten bis du halt mit der Zunge ohne Probleme über die stelle gehen kannst aber sogar dann würde ich noch 1-2 Tage warten^^ 

Antwort
von Deichgoettin, 25

Ja, kannst Du.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community