Frage von cherry3112, 27

Kann ich eine Steissbeinfistel ausschließen? ?

Ich habe vor 3 Tagen eine schmerzende Beule an der pofalte entdeckt es tut beim sitzen und liegen höllisch weh, beim gehen, geht es noch. Es fühlt sich an wie ein reifer Pickel, hat keine Öffnung ist aber sehr druckempfindlich, gehe morgen zum
Arzt würde mich über eine Antwort freuen, von jemandem der ne Idee hat was das sein kann

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LustgurkeV2, 14

Ne, ne Fistel bestimmt nicht. Das sieht eher wie ein dicker Otto aus. Sowas wie ein Superpickel. Der Arzt wird dir was dagegen geben. Ich glaube auch nicht daß er da das Messer ansetzt.  Ansonsten geht sowas nach ein paar Tagen auch von alleine auf (inkusive massig eitriger Flüssigkeit).

Antwort
von Elilein, 13

Ausschließen kann man in einer Ferndiagnose gar nichts. Ich würde auf Anhieb von deiner Beschreibung aus ausgehen, dass es sich um eine Form eines Furunkels handelt, also ein eitriger Abszess, der bei dir wohl komplett unter der Haut sitzt. Bitte nicht dran rumdrücken, da er sich sonst im schlimmsten Fall nach innen öffnen könnte, was eine Blutvergiftung zur Folge haben kann. Ob es nun Fistel oder Abszess ist wird dir aber nur der Arzt sagen können.

Antwort
von grisu2101, 6

Eine Fistel ist ein durch Krankheit entstandener oder künstlicher Kanal, der ein Organ mit der Körperoberfläche oder einem anderen Organ verbindet.

Dieses sieht eher nach einer Eiteransammlung - also Abszess aus....

Kommentar von cherry3112 ,

Und wie geht man bei einem abszess vor? Ist eine op unumgänglich?

Kommentar von grisu2101 ,

Schwer zu sagen... evtl. geht es irgendwann auf, läuft aus und gut ist es, evtl. sabbert es fleissig weiter und heilt auch nicht. Ich würde auf jeden Fall mal zum Doc gehen und das zeigen und mit ihm bereden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten