Frage von petrenqwq, 82

Kann ich eine Power-LED (350mA) einfach an eine Konstantstromquelle anschließen, oder muß dabei auch noch ein Vorwiderstand in Reihe geschaltet weden?

Antwort
von Crack, 69

Nein, da brauchst Du keinen Vorwiderstand.

Die Spannung variiert ja sowieso, wichtig ist das der Stromfluss begrenzt wird.

Antwort
von FooBar1, 68

Das kommt auf deine Stromquellen an

Antwort
von pwohpwoh, 65

Die Nennspannung der LED darf keinesfalls überschritten werden. Sonst ist sie hin. Den Vorwiderstand musst du nach dem Ohmschen Gesetz berechnen.

Die anderen Antworten sind in ihrer Allgemeinheit schlicht falsch !


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten