Frage von IanDombrowski, 34

Kann ich eine Extra Pumpe vor meine Eheim Professional 3 Hängen?

Ich habe ein 250 l Becken und einen eheim Professional 3 300. Vom Ding her ja alles richtig. Da in dem Becken aber Malawi See Barsche sind, und die wie bekannt viel Dreck machen, reicht der Druck nicht. Meine Idee war jetzt, einfach eine externe Pumpe zwischen die Schläuche zu hängen um den Druck zu erhöhen. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich damit nicht den Filter kaputt mache.
Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe

Antwort
von SLS197, 24

Hi,

du kannst einen Vorfilter an den Ansaugschlauch im Becken machen, die gibts auch von Eheim. Den steckst du einfach an den Ansaugschlauch im Becken und wenn er verdreckt ist reinigst du den, dann verdreckt der große Außenfilter nicht so schnell

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B003UA7D98/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1476001610&sr=8-1&pi=SY200_QL40&keywords=vorfilter+eheim&dpPl=1&dpID=41sSmng6PVL&ref=plSrch

LG Dennis

Kommentar von brummitga ,

ist die idealste Variante und spart jede Menge Arbeit. Wobei man für den Filter verschiedene Möglichkeiten hat.

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquarium, 23

Hallo lanDombrowski,

für ein Malawibecken ist der Filter schon relativ klein ausgelegt, da er gerade einmal das zweifache des Beckeninhalts umwälzt, das reicht gerade einmal für ein "normales" Gesellschaftsbecken!

Aber Du könntest über den Ansaugkorb eine unten geschlossene Filterpatrone, oder ein Stück von einer dickeren Filtermatte stülpen, die Du bei bedarf sauber machst, so legt sich der Filter nicht so schnell zu!

Eine zusätzliche Pumpe halte ich für keine gute Idee!

MfG

Norina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community