Frage von 19ahmet99, 82

Kann ich eine externe Festplatte oder ein Usb Stick als Speicher bei meinem PC verwenden, da ich keine funktionstüchtige interne Festplatte besitze?

Danke im voraus :)

Antwort
von mirolPirol, 21

Ja, kannst du! Man kann auch von einem externen Medium ein OS starten. Eine interne Festplatte oder SSD ist allerdings sehr viel schneller.

Antwort
von danielschnitzel, 42

Naja inwiefern funktioniert sie nicht ? Wenn Windows auf der Festplatte ist und sie nicht geht, geht die Kiste erst gar nicht an. An sich ja. Es gibt auch die Möglichkeit einfach eine neue einzubauen, das ist echt nicht schwer :)

Die Frage ist halt ob es nur Bilder oder ganze Programme sind. Theoretisch geht das ja alle auf eine externe, aber die Datenübertragung ist dann sehr langsam und keine Ahnung, ob du dann Vernünftig mit den Programmen arbeiten könntest. Bilder und Videos sind kein Problem. 

Antwort
von 716167, 26

Das Problem ist die Windows-Installation. Du kannst Windows meines Wissens nicht lauffähig auf eine USB-Platte installieren.

Antwort
von dandy100, 31

ja sicher, nur Programme kannst Du nicht extern speichern, ansonsten alles

Antwort
von Raylobeen, 20

Kauf dir doch einfach seine Seateg und Stöpsel sie mit Sata 6 ans motherboard.

Fertig

Kommentar von max32168 ,

Oh jemand aus der Zukunft und er bringt uns den neuen S-ATA 6 Standard mit :) 

Antwort
von Jannekopp26, 36

nein!! wie sollte dein pc den überhaupt den festplattenspeicher akzeptiern???

Antwort
von gonzo1233, 9

Das ist dank moderner Betriebssysteme, die nicht auf eine HD angewiesen sind, kein Problem.

Ich nutze (und boote) Linux Mint 17.3 auf einem USB-Stift. Linux ist kostenfrei downloadbar. So umgehe ich die durch Bitlocker blockierte HD und habe ein gut ausgestattetes und virensicheres Betriebssystem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten