Frage von BitteHelftUnsJz, 64

Kann ich eine bessere Leitung haben?

Hallo
Ich kann höchtens eine 16K leitung haben , da meine Leitung zu alt isz um mehr zu zu lassen
Deswegen meine Frage : kann ich was machen damit die Leitung erneuert werden damit ich mir eine 50K leitung hohlen kann?
Oder was kann man da machem?

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 19

Hallo BitteHelftUnsJz,

hier ist zu unterscheiden, welche der Leitungen die Ursache ist. Wenn es die Leitungen im Haus sind, dann kann dies nur durch den Hausbesitzer nachgebessert werden.

Im Regelfall liegt die Ursache jedoch entweder an den Leitungen bis zum Haus beziehungsweise an der Entfernung des nächstgelegenen Hauptverteilers bis zum Haus.

Ebenso spielt die im dortigen Hauptverteiler verbaute Technik eine Rolle. Sofern dort zum Beispiel noch Technik verbaut ist, die kein VDSL zulässt, dann kann die Entfernung zum Haus noch so gering sein und die Leitung noch so gut, mehr wird dann nicht möglich sein.

Ein guter Test für die theoretisch erreichbare Geschwindigkeit kann sein, einfach mal auf der Seite der Telekom so zu tun, als ob man einen neuen VDSL-Vertrag abschließen möchte und dort einmal seine Adresse anzugeben. Und qwenn die Telekom dort VDSL anbietet, dann können wir das auch ;-)

Wenn dann dort kein VDSL erreichbar ist und auch nur 16MBit/s angeboten werden, dann wird kein anderer DSL/VDSL-Anbieter eine höhere GEschwindigkeit anbieten, sofern auf diese Technik zugegriffen wird.

Höhere Geschwindigkeit kann dann maximal ein lokaler Anbieter oder ein Kabelnetzbetreiber bieten.

Gruß,

Lars

Kommentar von BitteHelftUnsJz ,

Okay danke :) ich werde morgen mal nachschauen
Und sowas wie Glasfaser hilft nicht oder?

Kommentar von o2Hilfe ,

Wenn dort Glasfaser in der Erde verbuddelt sein sollte und es einen lokalen Anbieter für FTTH geben sollte, wäre das natürlich das Optimum, was Du an Geschwindgkeit bekommen könntest, dazu kann ich aber keine Aussage treffen.

Gruß,

Lars

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 17

Hallo BitteHelftUnsJz,

den Wunsch nach einem schnelleren Internetzugang kann ich gut verstehen. Wir bauen unser Netz stetig immer weiter aus, das geschieht in der Regel in Kooperation mit den Städten und Gemeinden.

Über welchen Anbieter nutzt du denn DSL? Vielleicht ist ja auch schon ein weiterer Ausbau geplant? Hast du danach schon geschaut?

Wenn wir dein Vertragspartner sind, schaue ich gern für dich nach: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Kommentar von BitteHelftUnsJz ,

Danke schön
Mein Vater ist bei o2 angemeldet jedoch meinte der support das alle Leitungen Telekom angehören
Muss ich beim Link die Daten meines Vaters angeben ? Und was wird dannach gemacht
-Lucas

Kommentar von Telekomhilft ,

Ach so, dann sind wir nicht euer Vertragspartner. Somit kann ich leider an dieser Stelle nicht weiter unterstützen.

Ich gebe aber gern noch einen Link mit: http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/View... da könnt ihr einmal schauen, was eurer Anschrift möglich ist.

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Kommentar von BitteHelftUnsJz ,

Okay
Aber bei diesem link kann ich nur meine Geschwindigkeit testen...
Und nicht ob ich mal eine 50K leitung haben kann

Kommentar von Telekomhilft ,

Entschuldige bitte die späte Reaktion, die Antwort hat mich erst jetzt erreicht.

Ob ein weiterer Ausbau geplant ist, siehst du unter www.telekom.de/schneller

Parallel dazu kannst du bei der Stadt bzw. Gemeinde nachfragen. Denn der Ausbau findet in der Regel in Kooperation statt. Es kann ja sein, dass diese sich für einen anderen Partner entschieden haben.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort
von grossbaer, 35

Und wer soll das bezahlen? Wenn keine stärkere Leitung in der Straße liegt, dann muss eine neue Leitung von der Vermittlungsstelle an dein Haus verlegt werden. Und wenn dort keine stärkere Leitung ankommt, dann muss eine stärkere Leitung zu der Vermittlungsstelle gelegt werden.

Ein anderer Anbieter kann dir auch keine schnellere Leitung anbieten, weil die alle über die Leitung der Telekom gehen. Du kannst nur noch über Kabelfernsehen gehen, aber das wirst du wahrscheinlich nicht haben. DSL über Satellit ist meiner Meinung nach zu teuer und auch nicht viel schneller.

Antwort
von lorenzotorres, 12

Hast du schon mal die Hybrid Tarife der Telekom angeguckt? Dort bekommst du weiter deine DSL Leitung und zusätzlich bis zu 100 Mbit/s über LTE. Ohne Volumenbegrenzung.

Antwort
von terrarienfan95, 26

Wenn deine Leitung im Haus zu alt ist, kannst du eine neue verlegen lassen. Solltest du ein Untermieter sein, müsstest du erst deinen Vermieter um Erlaubnis fragen. Wenn es an der Gegend liegt musst du wohl umziehen, wenn du besseres Internet haben möchtest. 

Antwort
von KingHUMA, 11

Wenn du genug Geld hast, kannst du das der Telekom geben, die wird dir sicher eine neue Leitung legen. Kostet dann so in etwa 30.000 Euro, je nach Entfernung zum nächsten Verteiler, da dafür die Straße aufgerissen werden muss und neue Kabel verlegt werden müssen.

Antwort
von TheDesepticon10, 18

Nur wenn eine andere Leitung in der Straße liegt sonst nicht

Antwort
von Chris10021999, 18

Wenn du Geld hast, kannst ja die Stadt fragen, ob sie genehmigt, dass du die Straßen aufreißt um 'ne neue Leitung zu verlegen :P

Antwort
von anhar99, 28

Ne dagegen kannst du nichts machen außer du ziehst um

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community