Frage von Buddy06801, 38

kann ich eine Benq Beamer Lampe in einen Acer Beamer geben ohne bedenken oder geht das nicht?

Hallo, meine Frage lautet kann ich eine Benq ms500h Lampe https://www.amazon.de/PHROG7-Ersatzlampe-ohne-Geh%C3%A4use-5J-J6H05-001/dp/B00JF... nehmen und in einen Acer P1173 einbauen oder geht das nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von k98765, 25

Natürlich muss es eine passende Lampe sein - nach meinen Erfahrungen sind die PHROG7 Lampen keine gute Wahl. Ich habe gerade welche bekommen und diese waren dunkler wie die alten die ich ersetzen wollte. Statt 10.000 ANSI Lumen kamen nur noch 4200 ANSI Lumen aus dem Projektor mit den neuen PHROG7 Lampen. Kaufe lieber eine Ersatzlampe mit einem Original-Leuchtmittel; z.B. Dimaond Lamps, etc. - die Nachbauten lohnen oftmals nicht weil zum einen deutlich weniger Leuchtdichte herauskommt und zum anderen die Haltbarkeit geringer ist. Weiterhin musste ich schon erleben, dass bei den Nachbauten die Anschlüsse falsch angeschlossen wurden. Die (bei Amazon oftmals ausländischen Anbieter) übernehmen dann leider nicht die teuere Reparatur.

Kommentar von Buddy06801 ,

aber kann ich theoretisch die lampe in einen acer p1173 bauen oder geht das nicht

Kommentar von k98765 ,

maximal nur wenn es das Leuchtmittel absolut identisch ist. (geringe Chanche; Beschriftung Typ und Leistung beider Lampen vergleichen; sollten es zufällig gleiche sein, dann beim Umbau auf korrekte Polung achten, sonst wird es ein teurer Spaß.

Kommentar von Buddy06801 ,

danke sehr

Antwort
von Buddy06801, 32

Das wäre die Acer P1173 Lampe https://www.amazon.de/PHROG7-Ersatzlampe-ohne-Geh%C3%A4use-MC-JH511-004/dp/B01C7...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community