Frage von Niel456 21.02.2010

kann ich eine apotheke eröffnen?

  • Antwort von Katzevadder 21.02.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es würde die Sache erleichtern wenn du Apotheker wärst

  • Antwort von netzotto 21.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mit einer entspr. Ausbildung und Kohle

  • Antwort von fotznjosi 21.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    :D wie sollst du den leuten etzwas verkaufen von dem du nicht mal weißt was es ist, bzw bewirkt

  • Antwort von UrsulaGreinert 22.02.2010

    Eine Apotheke kann in Deutschland nur einer Eröffnen, der Apotheker ist. Die Apotheke darf nur inhabergeführt sein, d.h. es ist Jemand persönlich dafür haftend. Erlaubt wäre allerdings, dass - wenn z.b. ein ehepaar zwei apotheken hat und in jeder ein fest angestellter apotheker ist. ehepaar: 2 apotheker, angestellter apotheker haftet nicht sondern inhaber. sollte ein sohn des ehepaares auch apoteheker sein, so darf dieser eine weitere apotheke haben. wie man eine apotheke eröffnen kann und was alles vorgeschrieben ist weiß die apothekerkammer. also bitte dorthin wenden. adressen der apothekerkammern, die es bundesweit gibt über telefonbuch. lg ursula

  • Antwort von margit69 21.02.2010

    Das beste ist es, wenn Du Pharmazie studiert hast und Deine Approbation zum Apotheker bekommen hast, dann kannst Du jederzeit eine Apo eröffnen und bist Dein eigener Herr!!Du kannst aber auch Inhaber einer Apotheke sein(dann hast Du z.B. den Beruf eines Kaufmannes gelernt), dann musst Du aber zugleich einen Apotheker ganztags einstellen, denn ein Apotheker muss immer in der Apotheke anwesend sein.

  • Antwort von schlossgeist 21.02.2010

    Nur mit einer Ausbildung zum Apotheker!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!