Frage von kfgeet, 66

Kann ich eine Anzeige deswegen aufgeben?

Hallo, Ich bin vor 15 Wochen zu einem Kumpel gezogen, vorübergehend. Bin vor 2,5 Wochen ausgezogen und habe ein paar Teile da gelassen(Technik). Eigentlich war geplant das ich die Teile vorletztes Wochenende abhole. Hat aber nicht geklappt.. Mein Kumpel spackt total rum und meinte er wirft mein zeug weg.. Und sagte ich solle es bis letzte Woche Mittwoch abholen.. Am Mittwoch habe ich ihn gefragt wann ich vorbei kommen kann.. Seine Antwort "mach n Kopf zu der Zug ist abgefahren". Ich will meine Sachen natürlich wieder weil es auch noch wichtige Sachen sind.. Kann ich zur Polizei und sagen das er mir die Sachen nicht gibt?

Grüße

Antwort
von landregen, 30

Anscheinend hast du dich nicht an Vereinbarungen gehalten und auch die gesetzte Frist verpasst, da kannst du möglicherweise nicht mehr viel fordern.

Kommentar von kfgeet ,

Wie oben beschrieben, in seiner Frist habe ich gefragt wann ich kommen kann... Er sagte auf deutsch gesagt du kannst mich mal

Kommentar von RMHaus ,

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Er hat ihm am besagten Mittwoch angeschrieben, wann er an diesem Tag vorbeikommen soll. Also hätte er sich an die Vereinbarung gehalten.

// Du kannst zur Polizei gehen, da er deine Sachen nicht herausgibt. Auch wenn er sie wegwirft macht er sich mindestens der Sachbeschädigung strafbar.

Kommentar von AalFred2 ,

Du kannst zur Polizei gehen, da er deine Sachen nicht herausgibt.

Die ihm dann erläutern wird, dass das sein Problem ist.

Kommentar von AalFred2 ,

Selbst wenn er die Frist verpasst hätte, dürfte sein Freund die Sachen nicht entsorgen.

Antwort
von BenniXYZ,

Anzeige in der Zeitung? Oder wo? Die Polizei willst du mit deinen Privatdingen doch wohl nicht belästigen, die können eh nichts unternehmen.

Mach dir eine Liste deiner Sachen, mit Alter und Wert in €. Kopie zum Kumpel mit Frist zur Abholung. Wenn keine Antwort kommt, hilft dir nur ein Anwalt.

Kommentar von kfgeet ,

Ich hab nicht wirklich das Geld mir einen Anwalt zu nehmen... Ich kann doch nicht einfach das Zeug so liegen lassen... Muss doch irgendwas geben was nicht endlos viel Geld kostet

Kommentar von BenniXYZ ,

Na dann stell dich vor die Wohnungstür und warte. Irgendwann will er rein oder raus.

Antwort
von kleineseele, 23

Ja, das müsste gehen. Es sind deine Sachen und nicht die deines kumpels. Gibt er sie nicht raus, ist das Diebstahl 

Kommentar von dimawowaputjew ,

kein Diebstahl! Nie im Leben! Er hat die Sachen doch selbst in die Sphäre des Kumpels verbracht! Keine Wegnahme - kein Diebstahl!

Antwort
von dimawowaputjew, 7

Die Polizei kümmert das nur, wenn eine Straftat vorliegen könnte. Welche wäre das deiner Meinung nach?

Zivilstreitigkeiten interessieren die Polizei nur bedingt. Die werden dir sagen, dass du dir zivilrechtlich die Sachen zu holen hast.

Antwort
von MettelMaxLP, 27

Rein theoretisch ja es sind ja deine sachen und wegwerfen darf er sie ja auch nicht das wäre ja Sachbeschädigung aber es wäre schlau das vlt. Privat zu klären weil

1.Die Polizei warscheinlich auch nicht tuhen kann die werden ja nicht extra deswegen dahin fahren 

2.Warte ab wenn er dir es in 2 wochen nicht gegeben hat oder weggeschmissen hat kannst du ihn anzeigen die frage ist trotzdem ob die Polizei was machen würde 

MFG

Mettel

Kommentar von kfgeet ,

Man kann mit ihn nicht reden. Das ist das Problem. Keine Ahnung was sein Problem ist habe jetzt mehrmals gefragt wie es aussieht... Kommt nix. Will meine Sachen wieder, sind auch noch Festplatten mit wichtigen Daten für mich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten