Frage von Solnnis, 68

Kann ich eine Alkoholvergiftung kriegen, wenn ich eine ganze 0,7l Boris Jelzin 18%vol. trinke?

Ich bin 180cm groß und wiege 60kg.

Antwort
von fitnesshase, 45

Kommt drauf an was du vorher gegessen hast und wie schnell du das trinkst. Vorher fettig essen und über die Nacht verteilt eig nicht. Würde es trotzdem nicht empfehlen :D

Kommentar von Solnnis ,

warum?

Kommentar von fitnesshase ,

Weil du morgen einen ziemlichen Kater haben wirst :D

Kommentar von Solnnis ,

egal

Antwort
von unicorn202, 25

Ich möchte meinen, dass du da keine Alkoholvergiftung bekommst. Aber das hängt auch davon ab, ob dein Körper das "kennt", also ob du allgemein öfter trinkst oder so gut wie nie.

Antwort
von SoDoge, 28

Ein erstbester Online-Promillerechner gibt 1,50 Promille als Folge des Konsums aus. Allerdings konnten da nicht alle Faktoren berücksichtigt werden, die das "Ergebnis" der Aktion beeinflussen würden.

Eine wirkliche Alkoholvergiftung halte ich für nicht allzu wahrscheinlich, trotzdem ist es nicht gerade ratsam, sich mit einer ganzen Flasche Jelzin wegzuhauen.

Kommentar von Aliha ,

"Eine wirkliche Alkoholvergiftung halte ich für nicht allzu wahrscheinlich"

Eine Überdosis von Alkohol im Blut bezeichnet man als Alkoholvergiftung. Anzeichen sind oft eine verwaschene Sprache und ein „torkelnder“ Gang, aber auch schwerere Störungen von Körperfunktionen und Bewusstsein. Die akute Alkoholvergiftung ist von einer chronischen Alkoholvergiftung zu unterscheiden, die durch kontinuierlich hohen Alkoholkonsum zu Schäden an den Organen führen kann.
http://www.netdoktor.de/krankheiten/alkoholvergiftung/

Antwort
von Aliha, 48

Ja, wirst du mit Sicherheit, lass den Sch eis.

Kommentar von Solnnis ,

warum?

Kommentar von Aliha ,

Weil jeder Alkoholrausch  eine Alkoholvergiftung ist.

Antwort
von Loremarus, 34

Wie alt bist du? Bist du ein Mann oder eine Frau?

Kommentar von Solnnis ,

Mann, 21 Jahre alt. 

Kommentar von Loremarus ,

Also, auf Ex zu trinken ist selten eine gute Idee. Trinkst du auf Ex hat dein Körper keine Chance ab und zu etwas abzubauen, der erhält einfach die volle ladung und muss damit auskommen. 


also kann man gemäss folgender formel berechnen:

w=A/(m*r)

A = aufgenommene Masse des Alkohols in Gramm = 0,7l*0.18=0,126l, also ca. 126g

m=Masse der Person = 60kg

r=Reduktionsfaktor =ca. 0.7 (Schätzwert anhand geschlecht und alter)

Sprich w=3 Promille

JA, da kannst du definitiv mit einer Alkoholvergiftung rechnen... Wortwörtlich "rechnen" ;)


das ganze bezieht sich auf einen "unerfahrenen" Körper bezüglich alkohol..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten