Frage von datari, 88

Kann ich ein Notizbuch mit ins Bewerbungsgespräch nehmen?

Also sowas in der Art.. Oder ist das ein No-Go?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von judgehotfudge, Community-Experte für Arbeit & Bewerbung, 83

Hallo datari,

ganz im Gegenteil, das ist sogar geradezu ein Muss!

Nicht nur, um Deine eigenen Notizen und Fragen nachzusehen, die Du Dir vorher notiert hast, sondern auch, um wichtige Informationen, die vom Gesprächspartner kommen, aufzuschreiben. Das hat auch die Wirkung auf den Gesprächspartner, dass er sich wichtig genommen fühlt. Und er sieht, dass Du Dich professionell vorbereitet hast und das Gespräch professionell führst. Jedenfalls, was das Notizenmachen betrifft... ;-) Bei mir bekommt ein Bewerber, der sich im Gespräch keine Notizen macht, auf jeden Fall einen dicken Minuspunkt.

Darüberhinaus empfehle ich Dir - obwohl Du danach nicht gefragt hast - die Bewerbungsunterlagen, die Du an das Unternehmen geschickt hast, noch mal in Kopie mitzunehmen. So kommst Du nicht ins Schwitzen, wenn Du nach Einzelheiten aus Deinem Lebenslauf oder Anschreiben oder sonstigen Unterlagen gefragt wirst, sondern kannst ganz einfach noch einmal einen Blick darauf werfen.

Kommentar von datari ,

wow, danke für die Antwort!

Kommentar von judgehotfudge ,

Bitte, gerne! Viel Erfolg!

Kommentar von Interesierter ,

Du solltest jedoch nicht zu sehr davon Gebrauch machen. Ansonsten vermittelst du den Eindruck, dass du ohne dein Notizbuch aufgeschmissen wärst. 

Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, bei solchen Gesprächen eine geschlossene Schreibmappe mitzubringen und auf dem Tisch vor mir abzulegen. Die Mappe enthält einen Block, wie du schon richtig gesagt hast, eine Kopie der Bewerbung mit allen Anlagen, einen Füller, einen Druckbleistift und einen Taschenrechner. Damit wird der eigene Handlungsbereich auf den Tisch des Gegenübers ausgedehnt und führt zu einem Gespräch "auf Augenhöhe".

Eine kurze Gesprächsnotiz mit wichtigen Punkten, Datum und Gesprächspartner ist ok. Mehr sollte nicht notiert werden. 

Ein absolutes No-Go wäre jedoch, Fragen vorzuformulieren und diese dann abzulesen. 

Antwort
von Interesierter, 74

Das ist im Prinzip keine schlechte Idee. Bei wichtigen Dingen eine Notiz zu machen, kommt gut. Das unterstreicht, wie wichtig man das Ganze nimmt. Es strahlt Stärke aus, wenn man Wichtiges festhält. 

Allerdings solltest du nicht am Notizbuch hängen und keinesfalls vorgefertigte Fragen dort nachschlagen. Das wirkt nicht wirklich souverän. 

Schon alleine das ablegen eines Notizbuches oder einer Schreibmappe auf dem Besprechungstisch signalisiert Selbstbewusstsein. Du steckst damit in gewisser Weise dein Revier im Feindesland ab, weil du deinen Einflussbereich nicht nur auf den Stuhl, auf dem du sitzt, sondern auch auf den Besprechungstisch ausdehnst. 

Antwort
von Agronom, 88

Kommt drauf an, was du damit vorhast.

Wenn du darin Fragen notieren möchtest, die du dann ggf. stellst oder dir Notizen zu den Antworten machst, wird das sicher nicht negativ Gewertet.

Antwort
von Macintoshia, 75

würde ich jz nicht, aber ist letztendlich deine Entscheidung. Es kommt besser wenn man frei redet und weiß was man will, wofür man sich interessiert.... sei einfach du das wird schon.. auch ohne Notizblöckchen;) viel erfolg!!

Kommentar von judgehotfudge ,

Es kommt besser wenn man frei redet und weiß was man will, wofür man sich interessiert.

Und das kann man nicht, wenn man ein Notizbuch dabei hat???

Kommentar von Macintoshia ,

Es zeigt dass du sicherer bist finde ich ohne Notizheft... naja da kann man sich streiten... wie immer gibts unterschiedliche Ansichten;)

Kommentar von judgehotfudge ,

Kann mich Deiner Logik nicht anschließen. Wenn man ohne Helm Motorrad fährt, zeigt man dann, dass man sicherer fährt???

Kein Mensch kann sich alles merken, und das anzuerkennen, zeugt von Realismus. Es zu leugnen, zeugt dagegen von Selbstüberschätzung. Und dass man nichts vergessen will, zeugt davon, dass man das Gespräch wichtig nimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community