Frage von kotzen321, 78

Kann ich ein Handy per Luftpolstertasche (17x22cm) frankiert mit Briefmarken einfach in den Briefkasten werfen und wenn ja, wieviel Porto muss drauf?

Antwort
von BarbaraAndree, 37

Ich bin bisher damit gut gefahren, wenn ich solche Sendungen bei einer Postfiliale habe prüfen und frankieren lassen. Denn wenn die Frankierung nicht ausreichend war, könnte die Sendung an dich zurückkommen. Außedem würde ich es als Päckchen und versichert verschicken.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nachgeb%C3%BChr

Antwort
von Turbomann, 33

@ kotzen321

Sorry, aber wie kann man so naiv sein und ein Handy in einer Luftpolstertasche und dann noch unversichert verschicken?

Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn das unterwegs auf wundersame Weise Beine bekommt.

Gehe bei deiner Postagentur vorbei und frage, wie du das so verschicken kannst, dass du auch einen Beweis dafür hast.

Antwort
von SahneSchnitte22, 42

Ich kann dir nicht empfehlen ein Handy in einem Luftpolsterumschlag zu verschicken.

Pack es besser in ein Päckchen.

Antwort
von wiki01, 40

Ich traue dir das zu, dass du das kannst. Einfach das Teil in den Umschlag, Briefmarken drauf oder nicht, ganz egal, und ab damit in den Briefkasten. Feddisch. Ist ganz einfach.

Ob man das machen sollte, ist eine andere Frage. Ich würde es so nicht machen, wegen der Versicherung. Und wie viel Porto dran sollte, geht nach Gewicht und Empfängerort.

Antwort
von Ketsap, 37

Nein, auf keinen Fall. Eine Luftpolstertasche ist für ein handy völlig ungeignet. Dazu musst du einen Karton nehmen und dann als Päckchen/Paket versenden.

Kommentar von wiki01 ,

Na und? Es war doch nicht nach einer geeigneten Verpackung gefragt. Sondern, ob er das kann. Und das traue ich ihm zu. Das ist nicht schwer.

Kommentar von Ketsap ,

Gut, da hast du natürlich recht. :)

Antwort
von PinguinPingi007, 21

Ja, kannst du. Kostet 1,45 €uros denke ich.

Antwort
von meini77, 42

ja, das kannst Du machen. Dann hast Du aber einen unversicherten Versand, zudem kannst Du im Zweifelsfall nicht beweisen, daß Du es versendet hast.

> wieviel Porto muss drauf?

kommt drauf an, wohin Du es versendest.

Antwort
von Bswss, 16

Porto 1,45 € reicht. Aber die von Dir geplante  Versandart ist riskant. (Siehe z.B. wiki..)

Antwort
von PuperitaPupa, 17

Pack es in ein Päckchen, bring es zur Post. Versende es versichert. Porto hängt  von Größe und Gewicht des Päckchens ab.

Antwort
von Mignon3, 29

Das Porto hängt von der Größe der Luftpolstertasche und vom Gewicht des Päckchens ab. Du kannst das Porto bei der Post selbst ergooglen.

Antwort
von martinzuhause, 28

du hast dann aber keinen anchweis das überhaupt etwas versendet wurde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten