Frage von Alexify99, 56

Kann ich ein Fitnessarmband zurückgeben?

Hallo Leute, habe mir bei Sportscheck ein Fitnessarmband Fitbit Flex geholt. Habe es mit der App auf dem Handy verbunden. Nun ist die Sache dass es von der Bedienung her kompliziert ist und ich in der App die Sprache nicht ändern kann. Außerdem war ich an einem Tag mit dem Band im Training und am anderem war ich in der Arbeit, ich bin Kassierer. Das Gerät hat mir gezeigt dass ich in der Arbeit um einiges mehr an Kallorien verbrannt habe als im Training (intensives Training). Ich war heute im Sportscheck und wollte es zurückgeben, aber der Herr meinte ich kann das nicht weil es ja schon benutzt ist, weil meine Daten drauf sind und Schweiß könnte auch dran sein und als ich von dem Fall mit der Arbeit und Fitness erzählt habe hat er gesagt es misst die Bewegungen die ich mache. Und das ist die Sache ich bin Kassierer, bewege meine Arme ganzen Tag und brauch das Armband jetzt überhaupt nicht.

Können die das Armband ablehnen? Außerdem sind 14 Tage noch nicht um

Antwort
von Menuett, 39

14 Tage Widerspruchsfrist gilt nur bei Online- und Haustürgeschäften. Und auch dann muß das Ding unbenutzt zurückgehen.

Im Geschäft ist gekauft = gekauft.

Antwort
von lanlan0000, 49

Im Geschäft gibt's es kein 14 Tage rückgaberecht

Kommentar von lanlan0000 ,

Wenn es nicht kaputt ist brauchen sie es nicht zurück zu nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community