Frage von Ercan1985, 75

Kann ich ein Fahrzeug mit Unfallschaden bedenkenlos weiterfahren?

Ich habe ein KFZ mit dem viele kleine Unfälle Blechschäden passiert sind, wobei ich nicht Schuld war.

Der Wagen ist BJ: 99 und ich habe fast nichts machen lassen, an den Blechschäden.

Ich habe nun den Wiederbeschaffungswert von der Versicherung erhalten. Soll ich den Wagen weiterfahren. Oder ein anderes erwerben?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von heide2012, 53

Bei einem Baujahr 1999 würde ich mir jetzt einen anderen Wagen zulegen.

Antwort
von Peter501, 51

Das bleibt ganz dir überlassen.Wenn der Alte noch Betriebs-und Verkehrssicher ist kannst du ihn doch noch weiter fahren.Da ist dann nicht mehr so viel Platz für neue Beulen.

Antwort
von berlina76, 44

Wenn es wirklich nur Blechschäden alá Schönheitsfehler sind darfst du weiterfahren.

Hat sich irgendwas Verzogen, eventuell nicht. Lass den Wagen von der Werkstadt prüfen ob er fahrtauglich und Fahrsicher ist.

Kommentar von Ercan1985 ,

Tüv hat er bekommen. Ich habe bedenken, falls nochmal ein Unfall passiert, wegen Vorschäden und der Unfallregister bei den Versicherungen. Es tut weh ein in taktes Auto deswegen zur Presse zu bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community