Frage von pawilooon, 29

Kann ich ein excelblatt sperren und trotzdem eine Formatierung erlauben?

Hey Leute

Folgendes Problem ich habe eine sehr komplexe Exceltabelle mit vielen Formeln erstellt. So jetzt möchte ich erlauben das man das Währungsformat ändern kann irgendwie funktioniert das hier nicht so wie ich mir das vorstelle - einerseits kann ich es ändern anderer Seits kann ich nicht entscheiden ob € oder $

Des Weiteren möchte ich wenn ich diese Zeile nach Belieben formatiert habe also € zB das dann im nächsten Tabellenblatt auch € kommt mit der Berechnung

Danke für eure Hilfe !

Expertenantwort
von Iamiam, Community-Experte für Excel, 9

Dein Vorhaben führt zu extremen Verwicklungen: Die Umrechnungsfaktoren für € und $ sind ja unterschiedlich, und die Formatierung hat (prinzipiell!) keinerlei Einfluss darauf, was nun stimmt oder nicht!

Es müsste zwar mit bedingter Formatierung gehen, wenn Du eine Zelle freigibst, wo man € oder $ reinschreiben kann/muss (habs nicht ausprobiert).

Ich schlage Dir deshalb was anderes vor:

wieder eine Zelle(zB W1) definieren für die Währung(freigeben) und eine
weitere(U1) für den UmrechnungsKurs(€/$), nach Ermessen freigeben. Die
Beträge dann in einer Zelle(ggf Spalte einfügen, sperren) darstellen als
Text:

=Text(wenn($W$1="€";$U$1;1)*EingabeBezug;"0,00"&" "&$W$1)

aus diesem Text kannst Du die Zahl so extrahieren:

=links(TextBezug;Länge(TextBezug)-1)*1

-der Text (Zahl mit Leerzeichen) wird durch das *1 zur Zahl gemacht, das ist
flexibel, wenn das  Leerzeichen bei einer Eingabe mal vergessen wird
(s.u.).

und damit weiterrechnen.

Ist für xl kein Problem, auch wenns viele Formeln wären, höchstens für Dich zum Eingeben und Nachvollziehen.

Wenn das mit bedingter Formatierung aber geht, dann brauchst Du nur den Umrechnungsfaktor in die Wenn-Formel schreiben.

Du kannst aber auch alle Zahlen als Text im Währungsformat eingeben und
bedingt umrechnen, ist aber umständlicher.

Oder nur dann umrechnen(zB
auf $), wenn zB € mit eingegeben wird,

oder abweichend zur Währung in
W1, da sind viele Möglichkeiten denkbar. (um irgendeine Entscheidung
kommst du nicht rum, Du kannst nur erhöhte Sicherheit gegen
Falscheingaben einbauen!)

Expertenantwort
von Oubyi, Community-Experte für Excel, 24

Wenn Du das Blatt schützt, kannst Du auswählen:
"Alle Benutzer dieses Blatts -->dürfen Zellen (Spalten/ Zeilen) formatieren"
Wie meinst Du das, Du kannst es ändern aber nicht € oder $ entscheiden?

Du kannst mit gedrückter STRG-Taste unten mehrere Reiter der Tabellenblätter anklicken, dann sind alle ausgewählt und eine Formatierung wird für alle ausgewählten Tabellenblätter übernommen.

Antwort
von Tron1701, 5

Hallo,

um eine Formatierung gesperrter Zellen dürchführen zu können wie folgt durchführen.

Unter dem Register "Überprüfen" - "Blatt schützen", den Haken bei "Zellen formatieren" setzen (siehe Abb.), dann "OK", dann kann eine Formatierung durchgeführt werden (rechter Mausklick auf die Zelle(n) "Zellen formatieren, oder mit Strg+1), die Zahlen/Werte sind nach wie geschütz und können nicht verändert werden.

Fall das Blatt bereits geschützt, Schutz aufheben und wie oben vorgehen.

Um das Währungsformat in dem geschützten Blatt zu ändern, Zelle(n) markieren, mit Strg+1 oder rechten Mausklick dann Zellen formatieren auswählen, unter "Benutzerdefiniert" - "Typ", #.##0,00 $ eingeben, dann hast Du die $-Währung.

Willst Du wieder, oder teilweise wieder die €-Währung, dann die Zellen die geändert werden sollen markieren, dann unter "Zellen formatieren" - " Währung" wählen, oder unter "Benutzerdefiniert" - "Typ", dann #.##0,00 € wählen oder eingeben.

Gruß Tron

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community