Kann ich ein Buch ber zwei österreichische Fußballvereine verfassen oder würde ich Probleme mit dem Urheberrecht bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicherlich würdest du Probleme bekommen, wegen unerlaubten Verwendung von deren Namen (falls die ihren Namen urheberrechtlich geschützt haben).
Du würdest keine Probleme haben, wenn du eine Genehmigung besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder seriöse Verlag und jeder professionelle Lektor (so wie ich) prüft vor einer Veröffentlichung gründlich, ob die Urheberrechte Dritter berührt werden könnten.

Dies ist dann von Belang, wenn man geschützte Texte und Fotos Dritter verwendet. Eigene Texte sind hingegen selten ein Problem. Immerhin spielt Art. 5 GG eine gewichtige Rolle - sowas ähnliches gibt es auch in Österreich.

Interessant ist eher das Persönlichkeitsrecht der beschriebenen Personen und Institutionen. Siehe dazu Wikipedia über Esra (Roman) und über das Mephisto-Urteil.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung