Kann ich echte Kakteen in mein Bartagamen-Terrarium stellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt auf die Art an.

Viele sondern bei Verletzung ein ätzendes Sekeret ab oder sind ungenießbar. Auch auf die Stärke der Stacheln.

Natürlich gibt es in der Natur ganz andere Pflanzen, aber man muss immer damit rechnen, dass ich sich mal aus 60 cm drauf fallen lassen oder doof gegen rennen.

Trockengräser, Wurzeln, Büsche usw. sind da sicher die bessere Wahl. Lebend gäbe es Tillandsien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du schon machen sie dürfen nur nicht viel platz wegenehmen das heisst sie sollten so gestellt sein dass immerboch viel platz zum vorbeigehen ist sodass sich die tiere nicht ausverehen stechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit so Stacheln immer vorsichtig. Also nicht ins Terrarium ich hab schon Bekanntschaft mit den Stacheln gemacht nicht lustig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kakteen würden nicht lange leben. Zu dunkel, zu warm, zu feucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sicher, warum den nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JMAR7
28.05.2016, 18:02

Aufgespießt werden und Augen ausstechen

0