Kann ich durch schwimmen abnehmen und Muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo notxbabexx,

Schwimmen ist auf jeden Fall ein sehr guter Sport zum Abnehmen - damit trainierst du deinen ganzen Körper und verbrennst Kalorien. 

Wenn du es schaffst 2-3 Mal die Woche schwimmen zu gehen, wäre das optimal zum Abnehmen. 

Zusätzlich solltest du deine Ernährung aber auch etwas umstellen. Du könntest z.B. darauf achten, Pausen von jeweils 4 Stunden zwischen den Mahlzeiten einzuhalten, um die Fettverbrennung anzukurbeln. 

Außerdem kannst du gut Kalorien einsparen, indem du auf besonders fett- und zuckerreiche Lebensmittel verzichtest. Dazu gehören z.B. gezuckerte Getränke, Süßigkeiten, Fast Food und Frittiertes. 

Gute Lebensmittel zum Abnehmen sind dagegen Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Fisch und fettarmes Fleisch sowie fettarme Milchprodukte.   

Wenn du abwechsungsreich und ausgewogen isst, sorgst du dafür, dass dein Körper trotz Kaloriendefizit alle wichtigen Nährstoffe bekommt. 

Kombiniert mit einer kalorienreduzierten Ernährung ist Sport das beste Mittel, um langfristig ein paar Kilos zu verlieren. Wenn du dran bleibst, wirst du bestimmt bald erste Erfolge sehen. 

Viel Erfolg,
Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi  :) Ich weiß nicht wie oft pro Woche du schwimmen gehen solltest, aber es hilft tatsächlich zum abnehmen :D Man baut dadurch auch Muskeln auf, soweit ich weiß und dein Hintern wird auch schöner, haha :D

xx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von notxbabexx
26.11.2016, 01:20

Vielen dank😇

0

Natürlich kann man mit  Schwimmen abnehmen und Muskeln aufbauen das gilt auch für alle anderen Sportarten. Der große Vorteil beim Schwimmen ist nur das du da alle Muskeln beanspruchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du kannst damit sowohl Muskeln aufbauen als auch Abnehmen. Aber nicht beides gleichzeitig!

Ob du zu oder abnimmst, steuerst du in erster Linie über die Ernährung. Wenn du abnehmen willst, brauchst du ein Kaloriendefizit. Willst du zunehmen, einen Kalorienüberschuss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es hilft, reicht aber nicht alleine...

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?