4 Antworten

Funktioniert nicht da wir ganz anderen LTE Standart haben , keine Garantie in Deutschland und wenn du noch den Zoll + Transport draufrechnet´s + Kreditkartengebüren für Währungsumrechnung (schlechter Kurs)  bleibt nicht mehr viel an einsparpotenzial. Ein Rückgabe recht gibt es dann auch nicht das mal ganz neben bei bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuarThePirat
21.05.2016, 10:31

Das gilt für iPhones ab 6 nicht mehr. Seitdem beherrschen die auch die in Deutschland verwendeten LTE-Frequenzen.

0

Einfach bestellen ist nicht möglich. Du brauchst einen Paketweiterleiter wieder borderlinx. Der stellt dir ein US-Adresse bereit, die du bei Amazon angeben kannst. Je nachdem in welchem Bundesstaat diese Adresse ist, musst du dann U.S. Mehrwertsteuer bezahlen.

Borderlinx schickt das Paket dann zu dir nach Deutschland. Dafür verlangt Borderlinx natürlich Geld. Auf den Sendungswert zahlst du dann noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer. Allein mit der Einfuhrumsatzsteuer kostet das Handy schon 583 €. Da sind die U.S. Mehrwertsteuer, Kreditkartengebühr für den Auslandseinsatz und die Borderlinx Gebühren gar nicht berücksichtigt. Da das iPhone komplett neu bei Apple in Deutschland nur 634 € kostet, würde ich mir den Aufwand ersparen. Die paar Kröten Ersparnis lohnen den Aufwand kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider mus das Handy dann noch zum Zoll, und dann musst du beim Zoll bezahlen, dadurch ist das Handy dann nicht wirklich billiger.

LG daisy07509

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Zollgebühren und die deutsche Mehrwertsteuer zum amerikanischen Preis dazurechnen. Und du hast nur die eingeschränkte internationale Garantie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung