Frage von Kokusnuss24937, 44

Kann ich dieses Fleisch noch essen?

Hallo :) Gestern Abend gab es bei uns Chicken Wings und es sind noch ein paar übrig geblieben. Sie standen aber nicht im Kühlschrank, weil ich mir nicht sicher war, ob es schädlich ist, Fleisch wieder aufzuwärmen und wenn ja, wollte ich es nicht so kalt essen. Kann man es jetzt noch essen, wenn es die Nacht über ungekühlt in der Küche stand?

Antwort
von Benohbenn, 27

Also,Ich bin leider kein Lebensmittelexperte, allerdings breiten sich Keime hauptsächlich in einer warmen Umgebung aus. Da das Fleisch allerdings, kurz zuvor zubereitet wurde und noch in einer Kühlkette stand, sollten da eigentlich keine Bedenken sein

Antwort
von RexImperSenatus, 7

Hab ich auch schon gemacht - manchmal Durchfall bekommen - unter dem Motto, was nicht tötet härtet ab, würde ich trotzdem dazu raten, das nochmal GUT durcherhitzt so verzehren !!!

Wenn ich meine erste Salmonellen Vergiftung überleben sollte, würde ich anders denken.

Allerdings - wenn meine Omas und Eltern so erzählen, was es im / nach dem Krieg so zu Essen gab - und die leben auch noch - und hatten NIE was, dann sind wir heutzutage ganz schön verweichlicht und verwöhnt.


Antwort
von Science2Goo, 27

Normalerweise schon, wenn deinen Küche nicht gerade 35 Grad hat

Antwort
von beangato, 10

Rieche dran, koste vorsichtig, befühle es.

Wenn es noch gut riecht, nicht sauer schmeckt und sich nicht schmierig anfühlt, kannst Du es noch essen.

Soooo warm wrs ja heute Nacht nun auch wieder nicht.

Antwort
von MonicasFly, 17

Rieche dran. Probiere es. Wenn es verdorben ist, wirst du das schon schmecken.

 

 

Kommentar von Kokusnuss24937 ,

Also riechen tut es normal und es ist außen stark gewürzt, also müsste es wahrscheinlich noch essbar sein :)

Kommentar von RexImperSenatus ,

Wie schmecken Salmonellen ???

Kommentar von MonicasFly ,

Der Geschmack von Salmonellen ist eine Mischung aus Marzipan und Pommes. Nein.

Schau, Gottseidank haben wir Menschen einen Geschmackssinn. Dieser ist als Schutzmechanismus gedacht. Wenn etwas "komisch" schmeckt, wird es ausgespuckt. Ich würde unserer heutigen Wegwerfgesellschaft tunlichst raten, sich wieder mehr auf die eigenen Sinne zu berufen. Diese panische Angstmache hält man ja im Kopf nicht aus.

Die Dinger standen nur über Nacht in der Küche. Und nicht Tagelang irgendwo im Warmen.

Und auch wenn der sehr unglaubwürdige Fall eintritt, und die bereits durchgegarten/frittierten Fleischstücke es doch irgendwie über Nacht geschafft haben, an Salmonellen zu kommen, dann kommt der/die Fragesteller/in eventuell auf die Idee, mal den Kühlschrank zu nutzen. 

 


 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten