Frage von Elpipple, 66

Kann ich diesen Teig noch essen?

Offiziell noch bis zum 7.12. haltbar, ist aber massiv aufgequollen und riecht extrem nach Alkohol.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dxmklvw, 7

Essen kann man so etwas schon. Ungewiß ist aber, ob er danach zuerst oben oder unten oder an beiden Enden gleichzeitig mehr flüssig als fest wieder herauskommt.

Ich selbst würde ihn weder essen noch damit Enten füttern.

Antwort
von TreudoofeTomate, 12

Hefeteig geht immer auf und riecht. Wobei ich nicht sagen würde, dass er nach Alkohol riecht. Aber das hat wohl mit der Wahrnehmung jedes Einzelnen zu tun.

Spontan würde ich daher sagen, klar kannst du den noch essen. Vorausgesetzt natürlich, du hast ihn nicht unsachgemäß gelagert.

Antwort
von adventuredog, 7

Wurde wahrscheinlich nicht kalt genug gelagert und ist nun aufgegangen. 

Völlig normal. Da du ihn nicht roh isst, sondern gebacken ist es auch kein Problem den Teig jetzt zu verarbeiten. Alkoholgeruch ist normal, denn die Wirkung von Hefe beruht auf der Zerlegung von Zucker zu Alkohol und Kohlendioxidgas.

Antwort
von tommy4gsus, 5

In aller Regel ist das Datum nur ein ungefährer Richtwert und keinesfalls als Absolutheit zu sehen.

Ganz oft habe ich schon Ware eingekauft, die noch im Rahmen war, aber trotzdem schon gammelig und noch öfter genau umgekehrt (und so ist das ja auch gedacht!), dass die Ware teilweise längst überm Datum war und trotzdem noch gut.

Es heißt ja auch "mindestens" haltbar. Gerade wegen dieses Missverständnisses ist zur Zeit ein echtes "Verfalldatum" im Gespräch, welches durch diese Definition deutlich länger zum Verzehr geeignet sein soll. Ein neuer, genialer Trick der Ernährungsindustrie.

Antwort
von syncopcgda, 9

Die Hersteller gehen mit dem Ablaufdatum auf die sichere Seite. Von daher müsste der Teig noch i.O. sein.

Antwort
von Mietzie, 7

Was ist das denn für Teig?

Antwort
von DjangoFrauchen, 8

Würde ich nicht mehr essen.

Vielleicht hatte die Verpackung ein sogenanntes "Mikroleck"...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community