Frage von goali356Usermod Junior, 60

Kann ich diesen Satz in der Bewerbung schreiben, wenn ich mich direkt beim Träger bewerbe?

Nach der Schule möchte ich ein FSJ machen, nun möchte ich mich bei einem Träger bewerben der FSJ Plätze anbietet.

Ich bin mir aber unsicher ob ich folgenden Satz schreiben kann:

durch einen Anruf in Ihrer Einrichtung habe ich erfahren, dass man bei Ihnen ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren kann.

Ich weiß nicht ob es richtig ist, den Träger als "Einrichtung" zu bezeichnen, den die Einrichtung wären ja die stellen wo man dass FSJ machen kann. Außerdem absolviere ich dass FSJ ja nicht beim Träger, sondern bei einer der Einrichtungen, die vom Träger angeboten werden.

Kann ich diesen Satz so schrieben, oder muss ich es verändern?

Antwort
von zehnvorzwei, 41

Hei, goali356, ja kann man sagen, ist aber nicht schön (mich stört das unpersönliche "man"). Ich schriebe: Durch einen Anruf habe ich erfahren, dass Sie in Ihrer Einrichtung (hier wäre der Name der Einrichtung angebracht) Platz für ein FSJ anbieten / frei haben / bereithalten. Oder so. Grüße!

Antwort
von Lenase96, 41

Würde ich gar nicht rein schreiben. Es reicht wenn du schreibst dass du dich per Telefon bei denen erkundigt hast und dann fragst du einfach an. 

Weil die wissen ja das die sowas anbieten. Brauchst du gar nicht reinschreiben. Viel wichtiger ist warum du das möchtest bzw warum die doch annehmen sollten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community