Frage von chef32, 85

Kann ich diesen Drucktaster zum PC Starten verwenden / Wie anschließen?

Moin Community, kann ich diesen: https://www.conrad.de/de/vandalismusgeschuetzter-drucktaster-48-vdc-2-a-1-x-aus-... Drucktaster verwenden, ihn unter den Schreibtisch befestigen und damit den PC starten? Wenn ja, was muss ich wo anlöten und vorallem welches Kabel muss ich verwenden? Kann ich da ein normales 2 Pin Kabel verwenden, so eins wie aktuell am Startknopf vom PC hängt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 35

genrell kein problem. wenn du das gehäuse auf hast, dann müsstest du da ein kabel finden, das zum orginal knopf hin geht. an die beiden dräte schließt du dann den taster an. welchen draht an welchen kontakt ist egal nur eben nicht beide drähte an einen kontakt...

lg, Anna

Antwort
von anTTraXX, 45

Ja das ist möglich

Dafür musst du dein Gehäuse öffnen und den Gehäuseschalter ausbauen, bzw die Kabel vom Stecker trennen und ggf verlängern. 
Die Kabel denn einfach am neuen Stecker anklemmen und der PC sollte mit Tastendruck gestartet werden können.
Für diese Arbeit empfiehlt sich Löten, sowohl beim Verlängern der Kabel als auch am Schalter selber.

Beim Verbinden der Kabel darauf achten das du offene Kabel mit Schrumpfschlauch wieder schließt, somit vermeidest du das du aus versehen deinen PC EIN/AUS schaltest oder dir gar Verletzungen zuziehst, auch wenn die Ströme nicht die größten sind.

Die Polung musst du soweit nicht beachten am Stecker, da es erstmal egal ist ob der Strom nun "von A nach B" oder "von B nach A" fliest, wichtig für den Schaltimpuls zum Einschalten ist es eigentlich ausreichend die Kabel aneinander zu halten.

Kommentar von chef32 ,

Also wenn ich das Bild richtig verstehe, hat der Taster 2 Pole. Also einen Draht bzw. das Kabelende des Drahtes jeweils an einen Pol ?

Plan wäre, das aktuelle Kabel vom Mainboard kommend durchschneiden, und die Drähte vom Durchgetrennten Kabel mit denen vom Taster kommenden verzwirbeln.. und die beiden anderen enden jeweils an einen Pol dran. Richtig so ?

Kommentar von anTTraXX ,



Die Kabellänge dürfte die einen Strich durch die Rechnung machen, du musst nix "verzwirbeln", der Stecker den du gepostet hast hat Schrauben in den Kontakten, damit einfach die Kabel befestigen.
Sollte das nicht reichen, dann im großen und ganzen würde das ausreichen, sieht zwar K***e aus am Stecker und ich würde mir selber die Hand abhacken bevor ich das so mache, aber es sollte funktionieren.
Darauf achten das du die Kabel von einander trennst, sie also keinen Kontakt zueinander haben an Stellen die nicht isoliert sind.
Vorm "verzwirbeln" natürlich die Kabelenden abisolieren.


Kommentar von Mekkadrill ,

Kabellänge ? 6 Meter im Täglichen Gebrauch .. der spannungsfall ist bei einem einfachen I/O Signal relativ unwichtig.

Kommentar von anTTraXX ,

Reichweite ist hier das Zauberwort.
Im Gehäuse liegen ja nicht mal eben 2m Reserve


Wobei ich seine Antwort wohl ein ticken falsch interpretiert habe

Kommentar von chef32 ,

Kann doch einfach zwei 2 Pin Kabel mit Stecker kaufen,  beim EInen der Stecker abschneiden und dann die Drähte vom einen Kabel mit den Drähten vom anderen Kabel miteinander verzwirbeln, Löten, Knoten.....

Kommentar von anTTraXX ,

Löten, nix Knoten.
Einfach damit es hält.

Draht nimmste die gleiche dicke wie verbaut, sollte im Baumarkt vorrätig sein. 

Antwort
von Mekkadrill, 46

kabel kannst du im grunde verwenden was du willst, du brauchst nur den Tast Puls, da fließen keine großen Ströme.

einfach ein 2. Adriges evtl. ein 0,5mm² oder ähnliches.

und da anlöten wo aktuell der taster vom gehäuse hängt (aber bitte nicht direkt aufs Mainboard), Polung ist egal.

Kommentar von chef32 ,

Also wenn ich das Bild richtig verstehe, hat der Taster 2 Pole. Also einen Draht bzw. das Kabelende des Drahtes jeweils an einen Pol ?

Plan wäre, das aktuelle Kabel vom Mainboard kommend durchschneiden, und die Drähte vom Durchgetrennten Kabel mit denen vom Taster kommenden verzwirbeln.. und die beiden anderen enden jeweils an einen Pol dran. Richtig so ?

Kommentar von Mekkadrill ,

du hast 2 adern zum Taster vom Gehäuse,

diese trennst du auf, lötest je eine Ader an einen Kontakt vom neuen Taster und Fertig.

aber BITTE keine Flexiblen Drähte direkt in eine Schraubklemme .. wenigstens die Enden Etwas Verzinnen.

Kommentar von chef32 ,

Danke ;)

Antwort
von whiskey99, 47

Schließe 2 dünne kabel (z.B. Klingeldrath) an dem Taster an und löte die anderen 2 enden dann auf die 2 Pinns am Mainbord wo jetzt dein aktueller Powerschalter angeschlossen ist

Kommentar von chef32 ,

Also wenn ich das Bild richtig verstehe, hat der Taster 2 Pole. Also einen Draht bzw. das Kabelende des Drahtes jeweils an einen Pol ?

Plan wäre, das aktuelle Kabel vom Mainboard kommend durchschneiden, und die Drähte vom Durchgetrennten Kabel mit denen vom Taster kommenden verzwirbeln.. und die beiden anderen enden jeweils an einen Pol dran. Richtig so ?

Danke für deine Antwort ;)

Kommentar von whiskey99 ,

Genau, ich würde aber ein Kabel nehmen und dieses dann am Mainboard anlöten

Kommentar von anTTraXX ,

Als ungeübter Laie, was er zu sein scheint, würde ich auf der Mainboard so mal garnix löten.

Da macht er nachher mehr kaputt als das er Spaß dran hatte!

Kommentar von whiskey99 ,

da hast du wiederum recht :)

Kommentar von chef32 ,

ich verlängere einfach das aktuelle Kabel... Dann muss ich am Mainboard nichts rumlöten.

Antwort
von Mojoi, 34

Ddu verlängerst die Kabel vom Starttaster des PCs an den Taster.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community