Frage von Trillo1338, 21

Kann ich diesen alten Lautsprecher für meine neue Anlage verwenden?

Hallo,

wir haben in unserem LKW unserer Narrenzunft dieses Aktives PA-System:

https://www.conrad.de/de/aktives-pa-lautsprecher-set-mpa-milly-20-mk-iii-304980....

Unten ist ein Aktiver Subwoofer und oben die 2 Sateliten die nur durch ein normales Speakon-Kabel mit dem Subwoofer verbunden sind.

Jetzt wollen wir aber auch außerhalb des LKW´s 2 Lautsprecher. Dazu holen wir uns eine Mehrkanal Endstufe, sodass wir 2 Lautsprecher innen und 2 Lautsprecher außen haben (Passives Pa-System)

Die alten 2 Lautsprecher innen sind auf Maß eingebaut und da sie nur durch ein einfaches Speakon-Kabel verbunden sind, dachte ich das diese eventuell passiv sind und ich sie einfach mit dem neuen System weiter verwenden kann.

Geht das?

Antwort
von Thorsten667, 7

Ja - bei der Milly sind alle 3 Endstufen im Sub - die Sats sind also passiv.

Wenn diese nun "anderweitig" versorgt werden sollen müsste einiges beachtet werden.

Die Sats sind mit 120W RMS belastbar - allerdings nur, wenn sie auch wieder nur als Sats ab ~130Hz laufen - mit Fullrange Signal werden sie bedeutend eher abschmieren - und richtigen Bass können sie nicht und sollten ihn deshalb auch erst gar nicht bekommen.

Statt die Sats also vom passenden Sub zu trennen würde es eher Sinn machen für außen lediglich eine 2-Kanal Stufe mit 2 passiven Lautsprechern oder aber 2 aktive Lautsprecher zusätzlich einzusetzen.

Gerade wenn man wenig Ahnung hat - bezüglich Aktivweichen und korrekter betriebssicherer Konfiguration etc. sollte man eher auf 2 zusätzliche Aktivlautsprecher setzen und die Milly so wie sie ist mitbetreiben.

Antwort
von Monster1965, 5

Lautsprecher die über Speakon angeschlossen sind, sind immer passive. Soweit richtig.

Diese kannst du jetzt an eine Endstufe klemmen, wenn die von den technischen Werten her zu den Boxen passt. Ob das der Fall ist, kann ich nicht sagen, da ich die Werte ja nicht habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community