Frage von yatoliefergott, 10

Kann ich diese Zutaten ersetzen?

Ich würde gerne Plätzchen machen, nur leider Verträge ich fast alles darin nicht (Weizenmehl, Zucker, Milch, Butter, Salz, Ei sind drin). Jetzt würde ich das Weizenmehl durch dinkelmehl, den Zucker durch xylit, die Milch durch Sojamilch und die Butter durch Rama culinesse Olive ersetzen. Denkt ihr das schmeckt trotzdem? Ich würde ungern zB den xylit verschwenden weil der 8€ pro 300g kostet

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für backen, 7

Rama, Margarine statt Butter
Statt Zucker :
Stevia
Flüssigsüssstoff
Oder Honig
Apfelmus geht auch.
Und soya milch statt Milch geht ebenso.

Kommentar von yatoliefergott ,

Honig oder Apfelmus geht nicht...

Kommentar von nnblm1 ,

Apfelmus enthält viel Feuchtigkeit --> Plätzchen funktionieren damit aber garantiert nicht.

Antwort
von nnblm1, 6

Ich würde dir raten, Margarine zu verwenden und kein flüssiges Pflanzenfett. Alsan zB ist vegane Margarine, da sind bestimmt keine Milchbestandteile drin. Und den Olivenölanteil könnte man rausschmecken, was dann zu Plätzchen wohl auch nicht ganz passt.

Kommentar von yatoliefergott ,

danke! das es nach Olive schmecken könnte hab ich total vergessen :"D ich habe grade nach alsan geguckt, aber da sind leider Inhaltsstoffe drin die ich auch nicht vertrage :/

Kommentar von nnblm1 ,

Dann schau dir die Inhaltsstoffe anderer Margarinesorten an. Mit flüssigem Fett bekommst du vermutlich nicht die Konsistenz hin, die Plätzchen haben sollten.

Kommentar von yatoliefergott ,

naja das ramazeug ist auch zum Backen als butterersatz geeignet

Kommentar von nnblm1 ,

Man verwendet ja auch so beim Backen teils Butter, teils geschmolzene Butter, teils Öle. Zum Backen geeignet mag ja sein, allerdings heißt das noch nicht, dass das auch für jedes Rezept geeignet ist.

Antwort
von mulano, 5

Ich würde ungern zB den xylit verschwenden weil der 8€ pro 300g kostet

Teuer ist relativ. Stevia kann bis zu 300mal süßer sein als Zucker, daher brauchst du davon deutlich weniger. Xylit dagegen ist in etwa gleich süß wie Zucker. Stevia soll einen etwas anderen Geschmack wie Zucker haben.

Du könntest noch Ahornsirup oder Agavendicksaft,... verwenden

Kommentar von yatoliefergott ,

agavendicksaft und Ahornsirup geht nicht, von Stevia hat mir der Arzt abgeraten...

Kommentar von mulano ,

Mal anders gefragt. Was kannst du überhaupt essen? Da haben Veganer (ich bin z.B. so einer) noch eine größere Auswahl.

Kommentar von yatoliefergott ,

ich darf keine Art von Zucker, keine Milchprodukte, keine Hefe,... essen. also eigentlich darf ich nur essen, was wirklich gesund ist

Kommentar von mulano ,

also eigentlich darf ich nur essen, was wirklich gesund ist 

Darfst du nur oder möchtest du nur essen was gesund ist? Das wäre ein Unterschied. Wenn du nur ohne Ausnahme das isst was gesund ist, könntest du eine Orthorexie haben.

Kommentar von yatoliefergott ,

ich bin durch meine Unverträglichkeiten dazu verpflichtet nur gesundes zu essen.

Antwort
von LadyTremain, 2

Probiers mit agavendicksaft statt zucker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community